Süßes Tee-Gelee-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 5 halbe Pint Gläser (20 Portionen)
Bewertungen

Von Annelies Zijderveld

Aktualisiert 08/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich lernte, wie man in South Carolina süßen Tee trank, während Gläser mit kühlem Flüssigkeits-Mut für die schwülen Nachmittage herumgereicht wurden, Kondensat, das unsere Hände befeuchtete. Dieses Gelee ist meine beste Erinnerung an Nebenstraßen, wo Pfirsichbäume mit reifen Früchten schwer waren. Nachts in der kleinen Stadt gingen wir unter den Sternen und erzählten uns Geschichten, die unseren Weg beleuchteten. Die Idee mit diesem Gelee ist es, ein wenig auf Toast oder Schellack auf Mini Cherry Chai Cream Pies (Rezept auf Seite 94 des Buches) zu schmieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen schwarzer Tee (1/3 Tasse lose, englisches Frühstück)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (in Flaschen abgefüllt)
  • 1 Paket / 1 3/4 Unze Pektin (pulverisiert)
  • 4 Tassen Zucker

Wie man es macht

  1. Steile 1/3 Tasse loser Tee in 2 Tassen kochendem Wasser für 4 Minuten.
  2. Gieße den Tee und den Zitronensaft in einen 2-Liter-Kochtopf, der bei mittlerer Hitze erhitzt wird. Das Pektin einrühren und zum Kochen bringen. Den Zucker einrühren. 1 Minute kochen lassen. Rühren Sie das Gelee für 1 Minute. Setzen Sie ein Thermometer in den Topf, und sobald es 220 ° F erreicht hat, schalten Sie die Hitze aus, um das Gelee zu testen.
  3. Entfernen Sie die Platte aus dem Gefrierschrank. Eine kleine Menge Gelee auf die Platte geben und 1 Minute in den Gefrierschrank stellen. Stupse mit deinem Finger hinein. Wenn es knittert, ist es bereit zu können. Wenn nicht, koche es ein bisschen länger und teste es erneut.
  4. Folgen Sie den Anweisungen für das Wasserbadkonserven auf diesem Rezept. In einem dunklen, kühlen Schrank aufbewahrt, sollten diese Konserven bis zu neun Monate aufbewahrt werden. Das heißt, sie halten Sie, bis der Sommer wieder kommt. Wenn Sie den Konservenschritt überspringen, kühlen Sie einfach die frischen Konserven und genießen Sie sie innerhalb von zwei Wochen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien163
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept