Süßes und saures Tofu-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: Für 3 bis 4 Personen
Bewertungen (6)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert am 20.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Trockenes Braten macht den Tofu besser in die Lage, die Aromen einer süßsauren Soße aus Ananassaft und braunem Zucker aufzunehmen. Servieren Sie Sweet and Sour Tofu über gekochten Reis.

Hinweis: Die Gesamtgarzeit beinhaltet die Zeit, um den Tofu trocken zu braten.

Was du brauchen wirst

  • 14 bis 16 Unzen fester oder extra fester Tofu (für mindestens 15 Minuten abgelassen, in Dreiecke, Scheiben oder Würfel geschnitten, etwa 1/2-Zoll dick)
  • 1 große Karotte (geschält und im Diagonal- oder Rollschnitt geschnitten)
  • 1/2 Zwiebel (geschält und in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 rote Paprika (in Stücke geschnitten)
  • 1/2 grüne Paprika (in Stücke geschnitten)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • Für die Süß-Sauer-Sauce:
  • 3/4 Tasse Ananassaft
  • 4 Esslöffel Reisessig (auch weißer Reisessig genannt)
  • 3 1/2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke (gemischt mit 4 Esslöffeln Wasser)
  • 2 Esslöffel Erdnussöl (oder Pflanzenöl wie Raps, zum Pfannenrühren)
  • 1 Tasse Ananas Brocken

Wie man es macht

1. Während der Tofu entwässert wird, bereiten Sie das Gemüse (Karotten, Zwiebeln und Paprika) und Aromastoffe (Ingwer und Knoblauch) zu. Nach dem Schneiden sollte die geschnittene Karotte in kochendem Wasser für etwa 4 Minuten blanchiert werden, bis fast Gabel zart, dann schnell in ein kaltes Wasserbad getaucht. Gründlich abtropfen lassen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Legen Sie alle Zutaten auf einen Teller und stellen Sie sie in die Nähe des Ofens.

2. Während der Tofu entwässert wird, bereiten Sie die süß-saure Soße zu.

Die Zutaten der Soße (Ananassaft, Reisessig, brauner Zucker und Maisstärke / Wassermischung) in einer Schüssel vermischen und zuletzt den Maisstärke / Wasserbrei rühren. Stellen Sie sich in der Nähe des Ofens.

3. Trocknen Sie den abgetropften und in Scheiben geschnittenen Tofu trocken.

4. Erhitze 2 Esslöffel Öl in einem vorgewärmten Wok, wirble das Öl so, dass es die Seiten bedeckt. Wenn das Öl heiß ist, den Ingwer und den Knoblauch hinzufügen. Rühren Sie für einige Sekunden, bis sie aromatisch sind, dann fügen Sie die Zwiebel hinzu. Kurz umrühren, dann die Karotten und die grüne Paprika hinzufügen. Für eine Minute braten und die rote Paprika hinzufügen. Eine weitere Minute braten.

5. Die Soße kurz umrühren, dann in den Wok geben und bei Bedarf die Hitze erhöhen. Wenn die Soße verdickt ist, den Tofu und die Ananasstücke unterrühren. Cook für weitere 2 Minuten zum Durchwärmen. Heiß über Reis servieren.

Mehr Tofu Rezepte

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1811
Gesamtfett107 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett28 g
Cholesterin0 mg
Natrium167 mg
Kohlenhydrate78 g
Ballaststoffe17 g
Eiweiß174 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)