Süss-saurer Rotisserie-Schweinebraten

  • 2 Stunden 33 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 18 Minuten
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen
Bewertungen (5)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses süße und zarte Rotisserie-Schweinefleisch wird auch den wählerischsten Esser begeistern. Genießen Sie mit Ihren Lieblingsgrillseiten, Reis oder Nudeln.

Was du brauchen wirst

  • 2-3 Pfund / 900-1250 g ohne Knochen Schweinelende Braten
  • Für die Marinade:
  • 1/4 Tasse / 60 ml Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel / 15 ml weißer Essig
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml Knoblauchpulver
  • Für die Soße:
  • 1 Tasse / 240 ml brauner Zucker
  • 1 Tasse / 240 ml Rotwein
  • 1 Tasse / 240 ml Teriyaki-Sauce
  • 1 Tasse / 240 ml Chilisauce
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml gemahlene Gewürznelken
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml Salz

Wie man es macht

1. Schweinebraten in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben. Marinade Zutaten zusammengeben und über Fleisch gießen. Stellen Sie sicher, dass alles gut beschichtet ist. Beutel verschließen und 2-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2. Kombinieren Sie die Zutaten der Soße in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Lassen Sie die Flüssigkeit leicht kochen, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie sie 12-15 Minuten köcheln. Die Soße sollte dick genug sein, um den Rücken eines Löffels zu beschichten.

Entfernen Sie die Hälfte der Soße zum Heften und lassen Sie die restlichen mit Schweinefleisch servieren. Bis kurz vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

3. Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

4. Entfernen Sie den Braten aus der Mischung und bewahren Sie die Marinade in einer kleinen Schüssel zum Abschaben auf. Folgen Sie den Grillanweisungen, um die Braten sicher auf dem Spieß zu platzieren. Grill über indirekte Hitze für 45 Minuten bis 1 1/4 Stunden oder bis Innentemperatur zwischen 160 Grad Fahrenheit / 75 Grad C. Braten Sie häufig mit Marinade während der ersten 30-45 Minuten des Kochens.

5. Nach dem Garen den Braten von der Hitze nehmen und vor dem Tranchieren 10 Minuten ruhen lassen. Die reservierte Sauce in der Mikrowelle oder im Topf wieder erwärmen. Serve Nieselregen auf Fleisch oder auf der Seite.

Bewerten Sie dieses Rezept