Süß-saurer Mais-Bohnen-Salat

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/18/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hier ist ein süß-saurer marinierter Maisbohnensalat, der sich hervorragend zum Kochen oder für jeden Anlass eignet und sehr einfach zuzubereiten ist. Die meisten Zutaten sind Pantry-Grundnahrungsmittel, mit Ausnahme der frischen Paprika und süßen Zwiebeln, die wirklich eine gute Crunch geben.

Fühlen Sie sich frei, schwarze Bohnen oder eine andere Art von Bohnen anstelle von Kidneybohnen zu verwenden. Der Salat ist ein guter Ausgangspunkt, und Sie können die Zutaten nach Ihrem Geschmack ändern. Fügen Sie eine zusätzliche Vielzahl von Bohnen zusammen mit den Kidneybohnen hinzu oder ersetzen Sie die Kidneybohnen durch schwarze Bohnen, große Nordbohnen oder Pintobohnen. Zerkleinerte Karotten können für zusätzliche Farbe und Crunch hinzugefügt werden, oder fügen Sie einige frisch gewürfelte Tomaten kurz vor dem Servieren hinzu. Fühlen Sie sich frei, diesen vielseitigen Bohnensalat selbst zu verändern.

Was du brauchen wirst

  • 1 (15-Unzen) kann grüne Bohnen (abgetropft) schneiden
  • 1 (15-Unze) kann gelbe Bohnen (abgetropft) schneiden
  • 1 (12-Unzen) kann ganzen Kern Mais (abgelassen)
  • 1 (16-Unzen) Dose Kidneybohnen (abgelassen und gespült)
  • 1/2 Tasse Paprika (gehackt, möglichst rot und grün)
  • 1/2 Tasse rote Zwiebel (dünn geschnitten)
  • Für den Verband:
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl (vorzugsweise neutraler Geschmack, wie Saflor oder Raps)
  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1/3 bis 2/3 Tasse Kristallzucker (oder nach Ihrem Geschmack anpassen)

Wie man es macht

  1. Die abgetropften Bohnen, den Mais und das gehackte Gemüse in eine große Servierschüssel geben.
  2. Das Öl, Essig, Salz, Pfeffer und etwa 1/3 Tasse Zucker verquirlen; über Gemüse gießen.
  3. Toss um gut zu beschichten. Schmecken und fügen Sie mehr Zucker hinzu, wenn ein süßerer Salat gewünscht wird.
  4. Bedecken Sie den Salat und kühlen Sie ihn über Nacht oder mindestens 4 Stunden für den besten Geschmack.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien866
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin0 mg
Natrium25 mg
Kohlenhydrate136 g
Ballaststoffe35 g
Eiweiß37 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept