Süßkartoffel-Schicht-Kuchen mit Frischkäse-Zuckerguss

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 16 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 17.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Süßkartoffelkuchen wird mit einer reichhaltigen und cremigen Frischkäseglasur abgerundet. Bedecken Sie den mattierten Kuchen mit einigen extra gehackten Walnüssen oder Pekannüssen oder gerösteter Kokosnuss.

Verwenden Sie frisch gekochte oder gebackene Süßkartoffeln oder verwenden Sie in Dosen Süßkartoffelpüree oder Süßkartoffelpüree.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Verkürzung
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 1 Tasse gekochte Süßkartoffeln (geschält und püriert)
  • Optional: 1/4 Teelöffel Ingwer
  • Optional: 1/4 Teelöffel Zimt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse (oder Pekannüsse)
  • 1 Teelöffel Ahorn (oder Vanilleextrakt)
  • Für Frischkäseglasur:
  • 16 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 1 Tasse Butter (Raumtemperatur)
  • 2 Pfund Konditoren Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Optional: 1/2 bis 1 Tasse gehackte Walnuss, Pekannüsse oder geröstete Kokosnuss

Wie man es macht

Erhitze den Ofen auf 350 F (180 C / Gas 4).

Fetten und mahlen Sie drei 8-Zoll-runde Kuchenformen.

In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer das Backfett mit den granulierten und braunen Zuckern leicht und flockig rahmig machen. Schlagen Sie die Eier einzeln nacheinander ein und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Fügen Sie die gestampften Süßkartoffeln hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist.

In einer anderen Schüssel das Mehl, Backpulver, Soda und Gewürze bei der Verwendung kombinieren.

In drei Zugaben, schlagen Sie die trockenen Zutaten in die Rahm Süßkartoffel Mischung, abwechselnd mit der Milch und endet mit der Mehlmischung. Sehr trockene Süßkartoffeln benötigen möglicherweise etwas mehr Milch.

Die 1 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse und den 1 Teelöffel Vanille- oder Ahornaroma hineingeben.

Unterteilen Sie den Teig gleichmäßig unter die vorbereiteten Kuchenformen.

Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen oder bis die Schichten zurückschlagen, wenn sie leicht mit dem Finger berührt werden.

In den Pfannen 10 Minuten abkühlen lassen. Stellen Sie auf Racks aus, um vollständig abzukühlen.

Frost die Oberseiten der drei Schichten und stapeln Sie sie dann auf einer Kuchenplatte oder einer Servierplatte. Frost die Seiten.

Wenn gewünscht, mit gehackten Walnüssen, Pekannüssen oder Kokosnuss belegen. Siehe unten für Toasting-Anweisungen.

Frischkäse Zuckerguss

In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den weichen Frischkäse und die Butter glatt schlagen. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, schlagen Sie allmählich den Zucker der Zuckerbäcker ein. Schlagen Sie die 2 Teelöffel Vanilleextrakt ein. Weiter schlagen, bis leicht und flauschig.

* Toast die Nüsse oder Kokosnuss, verteilt sie in einer einzigen Schicht in einer trockenen Pfanne. Bei mittlerer Hitze garen und unter Rühren braten, bis sie leicht gebräunt und aromatisch sind.

Sie könnten auch mögen

Süßkartoffel-Laib-Kuchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Kolibri-Kuchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Süßkartoffel-Kuchen mit Bourbon und Pekannüssen

Süßkartoffel-Torte mit Frischkäse-Gebäck

Unmögliche Süßkartoffel-Muffin-Cup-Torten

Süßkartoffel-Kuchen-Rolle

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien726
Gesamtfett35 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin89 mg
Natrium349 mg
Kohlenhydrate99 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)