Süßes Mandarine-Nachtisch-Soße-Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 3 Tassen (24 Portionen)
Bewertungen

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 18/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses süße Mandarinensoße-Rezept macht eine schöne und beeindruckende Dessertsoße, aber es könnte nicht einfacher sein. Mandarinen sind süßer und weniger spritzig als ihre Standard-Orangen-Pendants, die sich wunderbar für Desserts und andere süße Leckereien eignen. Wenn Sie die Dinge ein wenig würziger mögen, verwenden Sie bitte die optionale Orangenschale, die ein wenig mehr Zitrusbitterkeit und einen wunderbar frischen Orangengeschmack verleiht.

Konservierte Mandarinen und ihre Konservenflüssigkeit werden mit Vanille, Orangenschale und Zucker zu einer vielseitigen süßen und sirupartigen Sauce kombiniert. Sie können diese Mandarine-Orange-Sauce auf eine beliebige Anzahl von süßen Leckereien und Desserts von Eis und Pfund Kuchen zu Engeln Kuchen und Käsekuchen servieren. Sie können es auch zum Frühstück oder Brunch bringen, indem Sie es anstelle von Ahornsirup auf Pfannkuchen, Waffeln, Crepes oder French Toast servieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 Dose / 11-Unzen Mandarinen (Reservesaft)
  • 1 Dose / 6-Unzen Orangensaftkonzentrat (gefroren)
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Optional: 1 1/2 Teelöffel Orangenschale
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup

Wie man es macht

  1. Mandarinen abtropfen lassen und die Flüssigkeit aufbewahren. ⅓ den Becher der abgelassenen Flüssigkeit messen und beiseite stellen. Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit haben, fügen Sie Wasser hinzu, um ⅓ Tasse zu machen.
  2. In einem schweren Topf das Orangensaftkonzentrat, Zucker, drained Tasse abgetropfte Mandarinorange Flüssigkeit, Vanilleextrakt, geriebene Orangenschale und Maissirup zum Kochen bringen.
  3. Nach dem Kochen die Hitze verringern und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Soße von der Hitze entfernen und auf lauwarm abkühlen lassen.
  5. Nach dem Abkühlen die abgetropften Mandarinen zusammenfalten und vor Gebrauch kühl stellen.

Servieren Sie diese Mandarine-Sauce kalt oder bei Zimmertemperatur über eine Vielzahl von süßen Leckereien von über Eis und Pfannkuchen bis hin zu Pfannkuchen und Waffeln.

* Cook's Note: Mandarinen sind in einer Reihe von Flüssigkeiten aus schweren Sirup in Saft enthalten. Wir empfehlen, ein Dosenprodukt zu finden, das keine Zuckerzusatzstoffe in Form von "schwerem" oder "leichtem" Sirup enthält. Wenn Sie jedoch ein auf Sirup basierendes Produkt verwenden müssen, sollten Sie den granulierten Weißzucker in diesem Rezept reduzieren.

Über Mandarinen

Mandarinen sind eigentlich eine Kategorie von Orangen mit lockeren Haut, die die Clementine, Dancy, Satsuma und Mandarine enthält. Wenn die meisten Hausköche an Mandarinen denken, stellen sie sich die kleinen oder geschälten Orangenstücke vor, die typisch für Satsumas sind. Mandarin-Orangen-Stücke können in einem schweren Sirup, leichten Sirup oder Saft gekauft oder in Konserven verpackt werden. Obwohl Mandarinen ein beliebter Obst Snack und Hausmannskost Zutat geworden sind, wurden sie historisch auch in der traditionellen chinesischen Medizin und Ayurveda (traditionelle indische Medizin) verwendet.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien36
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept