Zuckermais-Kuchen mit Käse: Arepas de Choclo

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 10-12 Arepas (10-12 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 25.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Arepas sind köstliche Maiskuchen, die auf einer Grillplatte zubereitet werden. Sie sind sehr beliebt in Kolumbien und Venezuela. Arepas werden mit einem speziellen vorgekochten Maismehl namens Masarepa zubereitet. Arepas de Choclo werden zusätzlich zum Masarepa mit frischem Mais hergestellt, was ihnen einen süßeren Geschmack verleiht. Queso Fresko Käse (ähnlich wie Bauernkäse) fügt einen salzigen Kontrast hinzu.

Diese Arepas machen ein wunderbares Frühstück mit Butter oder Käse. Für ein herzhaftes Frühstück, servieren Sie sie mit einem Spiegelei und einer Seite Chorizo.

Was du brauchen wirst

  • 1 3/4 Tassen Milch
  • 1 1/2 Tassen frische Maiskörner (von etwa 3 Ähren Mais)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen masarepa
  • 1/2 Tasse zerbröckeltes Queso-Fresko (oder eine andere Firma, gesalzener Frischkäse, wie Bauernkäse)
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Butter für sautierende Arepas
  • Garnitur: extra Käse zum servieren

Wie man es macht

  1. Die Milch und die Maiskörner in einen Mixer geben und kurz pushen, bis der Mais grob gemahlen ist.
  2. Gießen Sie die Mais / Milch-Mischung in einen Topf und fügen Sie die Butter hinzu. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Milch gerade aufkocht. Vom Herd nehmen und 2 Minuten abkühlen lassen.
  3. Fügen Sie den Masarepa zu einer großen hitzebeständigen Schüssel hinzu. Schneebesen in den zerbröckelten Käse. Langsam die heiße Milchmischung unter Rühren mit einem Holzlöffel in die Masarepa geben.
  4. Rühren Sie die Mischung weiter, bis sie kühl genug ist, um sie zu verarbeiten, und kneten Sie sie dann vorsichtig mit den Händen, bis Sie einen glatten, homogenen Teig erhalten.
  5. Mit Salz abschmecken und kneten.
  6. Form die Arepas: nehmen Sie ungefähr 1/4 Schale des Teiges und bilden Sie ihn in einen Ball. Zwischen den Handflächen zu einer Pfannkuchenform glätten und die gerissenen Kanten mit den Fingern glätten. Flatten Sie Pfannkuchen, bis es ungefähr 1/3 Zoll dick und ungefähr 4 Zoll im Durchmesser ist. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.
  7. Schmelzen Sie einen Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Arepas chargenweise goldbraun und knusprig auf beiden Seiten garen - ca. 4 Minuten pro Seite.
  8. Die noch heißen Arpas mit einer dünnen Scheibe Bauernkäse überbacken oder eine Scheibe Käse zwischen zwei Arepas geben. Warm servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien160
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin18 mg
Natrium107 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept