Susan Portwein-Cranberry Gelatine Mold Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen Port Cranberry Mould
Bewertungen (4)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 18.07.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Portwein-Cranberry-Gelatineformen existieren in verschiedenen Iterationen. Dieses Rezept stammt von meiner Freundin Susan (mit ihren Markenpräferenzen), die gerne Rezepte zu ihrem Geschmack passt. Diese Form war nur ein Teil dessen, was sie zu Thanksgiving-Dinners machte. Die Tatsache, dass der Wein roh ist, macht dies für Kinder tabu.

Susan maß nie ihre Zutaten, selbst wenn sie einen Kuchen machte. Und wie wir alle wissen, sind genaue Messungen entscheidend für den Erfolg beim Backen. Aber trotz ihrer teuflischen Haltung war ihr Essen großartig - sogar ihre Kuchen. Sie hat aber immer auf dieses Rezept geachtet - einen ihrer Hand-Down-Favoriten.

Verwenden Sie keine frische oder gefrorene Ananas in diesem Rezept. Siehe unten die Informationen unter den Anweisungen zu diesem Rezept.

Was du brauchen wirst

  • 1 (6-Unzen) Paket Black Cherry Jell-O oder Kirschgeschmack Wackelpudding
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 (20-Unzen) kann zermahlene Ananas abtropfen lassen
  • 1 (14-Unze) kann
  • 1 Tasse
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse

Wie man es macht

  1. Befolgen Sie NICHT die Anweisungen auf der Box von Jell-O. Fügen Sie 1 (6-Unzen) Paket Black Cherry Jell-O oder Kirschgeschmack Wackelpudding-Mischung zu 1 Tasse Wasser und kochen in einem großen Topf. Add 1 (20-Unzen) kann abgelassen zerkleinert Ananas (keine frische oder gefrorene Ananas), 1 (14-Unzen) kann ganze Beere Cranberry-Sauce, 1 Tasse Portwein und 1 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse, und gründlich mischen. In eine Ringform gießen und bis zum Servieren kühl stellen.
  2. Eine Platte mit Salatblättern auslegen und die Gelatine darauf entformen. Platziere ein hübsches Glas gefüllt mit Hellmans Mayonnaise in der Mitte des Lochs.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien239
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin29 mg
Natrium18 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)