Oberstes thailändisches Rippen-Rezept

  • 2 Stunden 8 Minuten
  • Vorbereitung: 8 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 2-3 mit Reis
Bewertungen (4)

Von Darlene Schmidt

Aktualisiert am 31.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Thai-Rippchen sind köstlich, in einer süß-sauer-scharfen Thai-Soße, die Ihren Gaumen zum Singen bringt. Einfach die spezielle Thai-Soße zusammenrühren, dann über Rippen gießen und backen - einfach und doch so exquisit.

Wenn Sie Ihre Rippen zart mögen, bedecken Sie sie für die erste Stunde oder so, dann aufdecken kurz vor dem Servieren. Wenn Sie sie scharf mögen, fügen Sie mehr der frischen grünen Chilis zu der Soße hinzu, probieren Sie es, während Sie gehen. Wenn Sie sie mild bevorzugen, entfernen Sie die Samen und fügen Sie einfach eine halbe Chili hinzu. Seien Sie nicht versucht, die Chili zu verlassen - es ist, was dieses Gericht zum Leben erweckt.

Was du brauchen wirst

  • 2 EL. gehackte Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 frische grüne Chili, gehackt
  • 1/3 Tasse Sojasauce
  • 2 EL. Fischsoße
  • 2 Teelöffel Reisessig (oder andere Art Essig)
  • 1/3 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 4 EL. Tafelsirup (ich habe Ahornsirup verwendet)
  • 2 Teelöffel Maisstärke

Wie man es macht

  1. Ofen auf 275 F. vorheizen
  2. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Sojasauce, Fischsauce, Reisessig, braunen Zucker und Tafelsirup in einer Schüssel verrühren. Schneebesen in der Maisstärke.
  3. Spülen Sie Schweinefleisch gut und legen Sie es in eine flache Auflaufform. Pat trocken auf beiden Seiten mit einem Papiertuch. Die Soße darübergießen und vorsichtig wenden, um alle Teile zu sättigen. An dieser Stelle können Sie es bis zu 24 Stunden vor dem Kochen im Kühlschrank stehen lassen.
  4. Stellen Sie das Gericht in der Mitte Ihres Ofens auf, um es 1, 5 bis 2 Stunden zu rösten (beachten Sie, dass diese Rippen bei 350 ° F für 1 Stunde gekocht werden können, aber sie werden nicht fast so zart oder saftig ausfallen!). Schweinefleisch wird perfekt gekocht, wenn es oben etwas knusprig ist.
  5. Geschmackstest-Soße für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis, Zugabe von mehr Fischsauce für tieferen Geschmack und Salzigkeit, oder ein Spritzer Zitrone oder Limettensaft, wenn für Ihren Geschmack zu salzig. In großzügig bemessene Portionen schneiden und über Thai-Jasminreis servieren. Extrasauce ist wundervoll gelöffelt für einen letzten Belag. Wenn gewünscht, mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Mehr Rippchen Kochtipps: Wenn Sie Ihre Rippen langsam rösten möchten, bereiten Sie sie wie oben beschrieben zu, und decken Sie die Pfanne mit einem festsitzenden Deckel oder einer Folie ab. Backen Sie bei 275 F für 1, 5 Stunden oder bis zart und gekocht nach Ihren Wünschen (bis zu 2 Stunden). Dann Deckel / Folie entfernen, mit Sauce begießen und weitere 5 bis 8 Minuten backen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien222
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2, 709 mg
Kohlenhydrate54 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept