Super einfache Erbsen-und Minzsuppe

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Schalen (4 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 18.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Im Frühling und Sommer müssen die Suppen schnell und einfach sein, es ist nicht die Zeit für die schwereren Suppen des Winters. Erbsen-Minze-Suppe ist so einfach; Sie werden von seiner Einfachheit begeistert sein. Frische Sommererbsen (Sie können sogar gefrorenen verwenden), und Gartenminze ist eine Übereinstimmung im Himmel gemacht; ihre Kombination in jedem Rezept ist köstlich.

Serve die Suppe heiß oder kalt, aber niemals gekühlt, es passt nicht zu den Aromen.

Was du brauchen wirst

  • 1 EL. extra natives Olivenöl + extra zum servieren
  • 1 Unze / 25 g. Butter
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • 5 Tassen / 750 g. frische Erbsen, geschält (oder gefrorene Erbsen verwenden)
  • 1 Tasse / 75 g. Minzblätter, grob gehackt
  • 1 Liter / 1 3/4 Pints ​​Gemüsebrühe (es ist OK, einen Stockwürfel zu verwenden)
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
  • ½ Tasse / 75 g. Parmesankäse, frisch gerieben (optional)

Wie man es macht

  1. Das Öl und die Butter in einem großen Topf leicht erhitzen, die gehackte Zwiebel hinzufügen und 10 Minuten bei leichter Hitze kochen oder bis die Zwiebel weich, aber nicht braun ist. Rühren Sie kontinuierlich um sicherzustellen, dass die Zwiebel nicht brennt. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für weitere 3 Minuten, wieder rührend.
  2. Fügen Sie 3/4 der frischen oder gefrorenen Erbsen, der gehackten Minzeblätter und 3/4 Vorrat hinzu. Bedecken Sie den Topf mit einem eng anliegenden Deckel und kochen auf mittlerer Kochzeit für 10 Minuten.
  3. Sobald Sie gekocht haben, mischen Sie die Suppe in einer Küchenmaschine, um ein dickes Püree zu schaffen. Das Püree in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die restlichen Erbsen und Brühe hinzufügen. Kochen Sie für weitere 5 Minuten, um sicherzustellen, dass die neu hinzugefügten Erbsen gekocht werden.
  4. Wenn Sie geriebenen Parmesankäse verwenden, legen Sie einen kleinen Hügel in die Mitte einer gewärmten Suppenschüssel. Gießen Sie die warme Suppe um den Käse. Mit ein paar Tropfen extra-nativem Olivenöl beträufeln.
  5. Sofort mit warmem, knusprigem Brot an der Seite servieren.
  6. Diese Suppe ist auch köstlich kalt, aber nicht gekühlt.

Einfache Alternativen zum Erbsen- und Minzrezept

Das obige Suppenrezept ist eine klassische Kombination, aber das bedeutet nicht, dass Sie die Änderungen nicht klingeln können.

Minze ist das traditionelle Kraut, das zu den Erbsen passt, aber Thymian kann auch gut arbeiten, aber mit Vorsicht und Gebrauch sparsam kann Thymian den zarten Geschmack der Erbsen überwältigen.

Eine billigere Alternative zum Parmesankäse und genauso lecker ist Grano Padano. Den Geschmack von Parmesan nicht mögen, dann einen fein geriebenen Emmentaler oder Gruyere verwenden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien349
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin24 mg
Natrium407 mg
Kohlenhydrate43 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept