Zuckerfreier Ahorn-Frischkäse-Zuckerguss

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 1 Tasse (12 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Brenda Bennett

Aktualisiert am 08/11/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt wirklich nicht zu viele Rezepte, die du nicht umdrehen kannst, um zuckerfrei zu werden. Ich habe festgestellt, dass es nur ein wenig Fantasie, viel Experimentieren und eine Akzeptanz der Tatsache erfordert, dass der Vergleich mit einer zuckerhaltigen, traditionellen Behandlung oft unfair ist. Nach vielen Jahren ohne Zucker, etwa 11, haben sich meine Geschmacksknospen verändert. Ich merke nicht wirklich oder kann irgendwelche Unterschiede zwischen meinen selbstgemachten Nachtischen und dem, an was ich mich erinnere, von den verpackten Nachtischen oder von den Zucker gefüllten Leckereien unterscheiden, die ich genossen habe. Aber wenn Sie neu in der Welt des zuckerfreien Backens sind, dann kann es etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Den geeigneten zuckerfreien Süßstoff zu finden kann eine Herausforderung sein, aber wenn du das tust, bleib dabei und du wirst wieder glücklich sein, die Rezepte zu genießen, die du einst geliebt hast. Ich bevorzuge seit jeher flüssiges Stevia. Mein Favorit ist die Vanillecreme. Sie müssen möglicherweise für einige gescheiterte Rezepte vorbereitet werden, wenn der zuckerfreie Ersatz, den Sie verwenden, nicht zu Ihrem Geschmack ist, aber insgesamt, sobald Sie den Rahmen zuckerfrei backen und den Süßstoff, den Sie lieben, wird es zweite Natur und Ihren eigenen Geschmack sein Knospen werden sich dadurch verändern.

Zuckerguss ist ein notwendiger Bestandteil vieler Kuchenrezepte. Wenn Sie kein Fan von Ahorn sind, beseitigen Sie es einfach und fügen Sie Vanille-Extrakt in seinem Platz in diesem Rezept für einen Vanille-Frischkäse-Zuckerguss hinzu, der nicht von dieser Welt gut ist! Immer nur eine kleine Menge bei der Verwendung von Stevia hinzufügen. Es ist 300 Mal süßer als Haushaltszucker und süßer als Truvia, Splenda und Erythrit. Beginnen Sie mit dem 1/2 Teelöffel, dann schmecken und passen Sie sie nach Bedarf an. Ich bevorzuge das flüssige Stevia, weil es das am wenigsten verarbeitete aller zuckerfreien Süßstoffe ist, aber wieder ist die Wahl deine. Lust auf einen Zitronenkuchen? Ändern Sie einfach den Ahorn-Extrakt für Zitrone und Sie haben eine fabelhafte Zuckerguss, um sogar auf Pfund Kuchen oder Kekse zu gehen.

Dieses Rezept macht nur eine Tasse. Wenn Sie mehr brauchen, verdoppeln Sie einfach die Zutaten und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, wenn noch welche übrig ist. Halten Sie Ihre Backwaren immer mit Frischkäseglasur im Kühlschrank oder sie verderben.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 1 TL Ahorn Extrakt
  • 1/2 TL Vanille-Flüssigkeit Stevia (oder Süßstoff der Wahl, oder mehr zu tase)
  • 2 EL Sahne

Wie man es macht

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Frischkäse weich ist, damit es leichter zu mischen ist. Lassen Sie es mindestens 2-3 Stunden auf dem Tresen stehen.
  2. In einen Standmixer geben und den Rest der Zutaten hinzufügen.
  3. Mischung bis glatt. Schmecken und passen Sie flüssiges Stevia an und fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie für Ihre Vorliebe für die Süße benötigt werden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien76
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin22 mg
Natrium60 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept