Zuckerfreie Schokoladen Nuss Cluster

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 24 1-in-Cluster (24 Portionen)
Bewertungen

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 30.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Zuckerfreie Schokolade und Nüsse werden gemischt, um diese einfachen, köstlichen Cluster-Bonbons herzustellen. Ich mag es, Mandeln und Cashewnüsse zu verwenden, aber Sie können alle Nüsse ersetzen, die Sie bevorzugen. Achten Sie darauf, "diabetische" oder "zuckerfreie" Schokolade (aus Zuckerersatzstoffen) zu kaufen, nicht ungesüßte Schokolade.

Was du brauchen wirst

  • 5, 6 Unzen zuckerfreie Schokolade (zwei 2, 8-Unzen-Riegel)
  • 1 Tasse Nüsse (grob gehackt)
  • Optional: 1/3 Schalenmutterhälften (zur Dekoration)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Aluminiumfolie auskleiden.
  2. Die zuckerfreie Schokolade in kleine Stücke schneiden und in eine mikrowellenfeste Schüssel geben. Mikrowelle bis zum Schmelzen, Rühren alle 45 Sekunden, um Überhitzung zu vermeiden. Entfernen Sie aus der Mikrowelle, wenn die Schokolade zum größten Teil geschmolzen ist, und weiterrühren, bis es vollständig geschmolzen und glatt ist.
  3. Gießen Sie die Nüsse auf die geschmolzene Schokolade, und rühren Sie, bis die Süßigkeiten gut gemischt sind und alle Teile beschichtet sind.
  4. Mit einem Teelöffel kleine Löffel Süßigkeiten auf das vorbereitete Backblech geben. Dieses Rezept wird ungefähr 2 Dutzend 1-Zoll-Cluster machen.
  5. Falls gewünscht, füllen Sie jedes Cluster mit einer dekorativen Nusshälfte aus, während die Schokolade noch feucht ist.
  6. Legen Sie die Süßigkeiten für 20 Minuten in den Kühlschrank, um die Schokolade zu setzen. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.

Mehr zuckerfreie Desserts

Zuckerfreie Kürbis-Rezepte

Zuckerfreie Erdnussbutter-Liebhaber-Nachtische

Zuckerfreies Schokoladenmousse

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien41
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept