Succotash mit frischen Lima Bohnen und Mais

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 13/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein typisches Succotash wird mit Mais, Limabohnen (oder Butterbohnen), Sahne oder Milch und einfachen Gewürzen hergestellt. Das Wort succotash kommt von einem Ureinwohner- (Narragansett) Wort, das auf einen Eintopf mit Mais bezieht. Obwohl das Gericht aus dem Nordosten stammt, ist es im Süden viel beliebter als in anderen Regionen.

Diese einfache Version von succotash verlangt nach frischem Mais, frischen Limabohnen, Sahne und Gewürzen. Fühlen Sie sich frei, gefrorenes Gemüse zu verwenden, wenn Sie das zur Hand haben, oder verwenden Sie halb und halb statt Sahne für ein leichteres Gericht. Es gibt viele Möglichkeiten, das Gericht aufzupeppen. Fügen Sie 1 Tasse gewürfelte gartenfrische Tomaten zusammen mit dem Mais hinzu. Oder fügen Sie 1/4 bis 1/2 Tasse gewürfelte rote Paprika für einen Ausbruch der hellen Farbe und des Aromas hinzu. Fügen Sie eine Knoblauchzehe mit den Limabohnen für den subtilen Knoblauchgeschmack hinzu.

Eine Vielzahl von Kräutern und Gewürzen passen gut zu Succotash. Betrachten Sie gehackte Petersilie, Schnittlauch oder Schalotten, Salbei, Thymian oder Cayennepfeffer.

Serve succotash mit Südlichem gebratenem Huhn oder Wels, Schinken oder Schweinekoteletts.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Limabohnen (frisch, geschält)
  • 6 Ähren
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel Butter
  • Koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Legen Sie Limabohnen in genug Salzwasser, um ein Festkleben zu verhindern. zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, bedecken Sie die Pfanne und kochen Sie das Gemüse für ungefähr 25 Minuten oder bis die frischen Bohnen fast zart sind. Überprüfen Sie häufig und fügen Sie mehr Wasser nach Bedarf hinzu.
  2. Mit einem scharfen Messer die Kerne von den Kolben abschneiden. Mit dem stumpfen Rücken des Messers die Flüssigkeit von den Kolben kratzen
  3. Wenn in den gekochten Limabohnen immer noch viel Wasser ist, lassen Sie alle bis auf etwa 1/4 Tasse abtropfen. Die frische Mais- und Maisflüssigkeit in den Topf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Fügen Sie die schwere Sahne und die Butter dem Gemüse hinzu. Geschmack und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  5. Kochen Sie das Succotash bis heiß.

Tipps und Variationen

  • Edamame - unreife Sojabohnen - können die Limabohnen ersetzen; Sie haben das doppelte Protein und sind weniger Kohlenhydrate. Wenn Sie Edamame verwenden, kochen Sie es für ungefähr 5 Minuten, bevor Sie den Mais hinzufügen.
  • Beenden Sie die cremige Succotash mit einem Gitter aus Muskatnuss.
  • Succotash mit Speck und Zwiebeln: In einer Pfanne bei mittlerer Hitze 4 bis 6 Speckstreifen kochen, bis sie knusprig sind; Abtropfen auf Papiertücher und bröckeln. Entfernen Sie alle bis auf einen Esslöffel Speck aus der Pfanne und fügen Sie 1/2 Tasse gehackte Zwiebeln hinzu. Kochen Sie die Zwiebeln für ca. 3 bis 5 Minuten oder bis sie durchscheinend sind. Die Zwiebeln zusammen mit den Maiskörnern zum Succotash geben.
  • Succotash mit Okra: 1 bis 2 Tassen geschnittene frische Okra zusammen mit den Limabohnen köcheln lassen. Fügen Sie eine gewürfelte Tomate hinzu, wenn Sie den Mais hinzufügen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1894
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin49 mg
Natrium121 mg
Kohlenhydrate436 g
Ballaststoffe24 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept