Gefüllte Pizza Burger

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Burger (6 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 01/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In diesem lustigen Rezept werden saftige Burger mit einer Tomaten-Peperoni-Mischung gefüllt und dann mit geschmolzenem Käse belegt. Yum. Dies ist eine gute Möglichkeit, um alte Burger zu interessieren, die nach einer Weile langweilig werden können. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Tipps und Tricks für die Herstellung der besten Burger kennen.

Sie können gemahlenes Huhn oder gemahlenen Truthahn anstelle des Hackfleischs verwenden, wenn Sie möchten. Wenn Sie das tun, fügen Sie ungefähr 1/2 Tasse weiche Brotkrumen ein, die in 2 Esslöffeln Milch oder Wasser getränkt sind, um etwas Feuchtigkeit dem Fleisch hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie gemahlenes Hähnchen oder Truthahn, in der Tat alle Hackfleisch, auf eine Mindesttemperatur von 165 F kochen, wie mit einem Fieberthermometer überprüft.

Verwenden Sie für diese Burger Kaiserrollen oder Ciabatta-Rollen oder andere stabile Rollen. Weiche weiße Hamburgerbrötchen werden dem Fleisch und all den Käse und Füllungen einfach nicht standhalten. Genießen Sie diese Burger mit einem grünen Salat oder einem Obstsalat und etwas kaltem Eistee.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Hackfleisch (mager)
  • 1-1 / 2 Teelöffel Würze (getrocknete Italienisch)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1/3 Tasse Peperoni (gehackt)
  • 1/3 Tasse Pizzasauce
  • 3 Esslöffel Senf
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • 6 Scheiben Mozzarella
  • 6 Kaiserbrötchen
  • 6 Esslöffel Pizza Sauce

Wie man es macht

  1. Bereite und heize einen Außengas- oder Holzkohlegrill für mittlere Hitze.
  2. Rinderhackfleisch, italienische Gewürze und Salz in einer großen Schüssel mischen und vorsichtig vermischen. In 12 dünne Pastetchen formen und auf Wachspapier legen.
  3. Kombinieren Sie die Peperoni, 1/3 Tasse Pizza Sauce, Senf und Parmesan in einer kleinen Schüssel. Teilen Sie diese Mischung unter 6 Pasteten innerhalb von 1/2 "Pattie Kanten. Füllen Sie die Füllung mit den restlichen Patties und drücken Sie die Kanten zusammen, um zu versiegeln.
  4. Die Pasteten 4-6 "von mittlerer Kohlenlänge 10-15 Minuten grillen, bis das Fleisch auf 165 ° F gründlich gegart ist, vorsichtig nur einmal wenden. Jeden Burger mit einer Scheibe Mozzarellakäse und der restlichen Pizzasoße belegen.
  5. Die Brötchen grillen und mit der Seite nach unten schneiden und den Käse für 1-2 Minuten auf den Burgern schmelzen lassen, dann Burger in Brötchen servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept