Erdbeer Daiquiri Cocktail Rezepte

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (49)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 08/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der klassische Rum-Daiquiri ist ein beliebter Cocktail und die beliebteste Variante ist der Erdbeer-Daiquiri. Es ist ein Getränk, das Sie entweder gefroren oder geschüttelt genießen können, und wenn es mit frischen Erdbeeren zubereitet wird, ist es eines der besten Getränke für Frühling und Sommer.

Meistens wird der Erdbeer-Daiquiri als süßer, fruchtiger Smoothie serviert. Wenn die Temperaturen zu steigen beginnen, sind wenige Geräusche so beruhigend wie der Mixer, der eine frische Ladung Daiquiris aufpeitscht. Du weißt nur, dass etwas Großes in deiner Zukunft ist.

Obwohl die gemischte Version häufiger ist, ist der geschüttelte Erdbeer-Daiquiri genauso lecker und es ist ein wenig einfacher. Alles, was wir an diesem tropischen Getränk lieben - Rum, Limette und frische Erdbeeren - es gibt einfach keine Notwendigkeit, den Mixer herauszuziehen.

Ob Sie es mischen oder schütteln, ein Erdbeer-Daiquiri aus frischen Zutaten ist süß und erfrischend. Es ist der perfekte Cocktail, um sich an den heißesten Tagen abzukühlen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen leichter Rum
  • 1/2 Unzen Triple Sec (oder andere Orangenlikör)
  • 1-Unzen Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Weißzucker
  • 1 Tasse Eis
  • 1/2 Tasse geschnittene Erdbeeren (nach Geschmack anpassen)
  • Garnitur: frische Erdbeere

Wie man es macht

  1. Kombiniere alle Zutaten in einem Mixer.
  2. Mischen Sie bei hoher Geschwindigkeit gut bis glatt.
  3. In ein gekühltes Collins oder Margarita-Glas geben.

Wenn Ihr Getränk zu dünn ist, fügen Sie ein wenig mehr Eis hinzu und mischen Sie es erneut. Zu dick? Fügen Sie einen Spritzer Flüssigkeit hinzu und mischen Sie.

Der geschüttelte Erdbeer Daiquiri

Wenn es um den geschüttelten Erdbeer-Daiquiri geht, können Sie ihn "oben" oder über frisches Eis servieren. Wie auch immer, der Trick besteht darin, es schön kalt zu halten, indem Sie mit einem gekühlten Cocktail oder Margarita-Glas beginnen.

Da wir mit frischen Erdbeeren arbeiten, werden Sie diesen Cocktail am besten genießen. Legen Sie dazu einfach ein feinmaschiges Sieb über Ihr Glas, während Sie sich anstrengen. Dies sollte alle Erdbeerstücke und die meisten der kleinen Samen aus Ihrem Getränk behalten.

Es ist auch möglich, diesen Daiquiri mit einem Erdbeerlikör zu machen. Beginnen Sie mit 1 Unze Likör und passen Sie es Ihrem Geschmack an.

Wie man einen geschüttelten Daiquiri macht:

  1. Muddle 5 oder 6 in Scheiben geschnittene Erdbeeren in einem Mixglas oder Cocktail-Shaker, bis zerkleinert und der größte Teil des Saftes freigegeben wurde.
  2. Gießen Sie 2 Unzen leichten Rum, 1/2 Unze frischen Limettensaft, 1/4 Unzen einfachen Sirup und füllen Sie den Shaker mit Eis.
  3. Gut schütteln.
  4. Fein in einen gekühlten Cocktail oder Margarita-Glas geben und mit einer Erdbeere garnieren.

Fügen Sie Ihren persönlichen Spin hinzu

Jeder hat seine persönliche Interpretation des Erdbeer-Daiquiri und beide Rezepte sind sehr einfach und dazu gedacht, damit gespielt zu werden. Fügen Sie Ihren persönlichen Geschmack hinzu, indem Sie einen bestimmten Rum auswählen, mehr Früchte hinzufügen oder eine andere "geheime" Zutat hinzufügen.

Zum Beispiel bevorzugen einige Leute einen gewürzten Rum, weil er dem Getränk mehr Hintergrundgeschmack verleiht. Sie können auch Kräuter wie Rosmarin oder Basilikum hinzufügen, die perfekt mit den Beeren harmonieren. Diese können in den Wirrwarr, Mixer, oder Sie können einen aromatisierten einfachen Sirup verwenden.

Die Erdbeeren auswählen

Für diese Getränke werden frische Erdbeeren bevorzugt. Sie sind fast ganzjährig verfügbar und von April bis Juni am höchsten. Erdbeeren aus dem eigenen Garten oder dem lokalen Bauernmarkt sind ebenfalls etwas Besonderes.

Wenn Sie ein Erdbeer-Daiquiri-Liebhaber sind, nutzen Sie diese Gelegenheiten, wenn sie aufstehen und die besten Getränke des Jahres genießen.

Achten Sie darauf, frische Beeren sorgfältig zu waschen und zu hüllen, bevor Sie sie in ein Getränk mischen.

Gefrorene Erdbeeren sind auch gut, besonders in den gefrorenen Daiquiri. In der Tat bevorzugen einige Trinker sie, weil sie den Prozess ein wenig einfacher machen.

Der Orangenlikör

Das gefrorene Erdbeer-Daiquirrezept verwendet einen Orangenlikör. Während Triple Sec die häufigste Wahl ist, möchten Sie vielleicht mit einigen der anderen verfügbaren Optionen spielen. Ein schnelles Upgrade wäre Cointreau, und Grand Marnier fügt auch ein schönes Flair hinzu.

Wie man einen Erdbeerfan garniert

Wenn Sie die frischen Früchte zur Hand haben, sparen Sie einige und haben Sie Spaß mit der Garnitur. Sie können auf viele verschiedene Arten geschnitten werden oder Sie können immer einfach einen Schlitz in die Beere schneiden und es auf den Rand des Glases schieben.

Für eine schnelle und schöne Garnitur schneiden Sie einen Erdbeerfächer. Es ist unglaublich einfach zu machen und sieht auf jedem Glas gut aus. Die dünnen Scheiben liegen perfekt auf dem gefrorenen Getränk oder einem auf den Felsen serviert.

  1. Spülen Sie die Erdbeere und entfernen Sie den grünen Stiel und die Kappe.
  2. Schneiden Sie 4 bis 5 dünne Scheiben in der Länge ab, während Sie die Beere zusammenhalten.
  3. Wenn Sie bereit sind, das Getränk zu garnieren, verteilen Sie einfach die Scheiben oben in einer Fächerform.

Wie stark ist der Erdbeer-Daiquiri?

Der gefrorene Erdbeer-Daiquiri wird einen deutlich niedrigeren Alkoholgehalt haben, da eine volle Tasse Eis dazu verwendet wird. Wenn ein 80-proof Rum und Cointreau verwendet wird, würde der gefrorene Daiquiri etwa 9 Prozent ABV (18 Beweis) sein.

Der geschüttelte Daiquiri ist bei etwa 20 Prozent ABV (40 proof) etwas potenter.

Während ein Getränk ein wenig schwächer als das andere ist, denke daran, dass sich beide an dich heranschleichen können. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein paar Daiquiris an einem heißen Tag in der Sonne genießen. Achten Sie darauf, während der Party viel Wasser zu trinken, damit Sie nicht zu schnell betrunken werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien262
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium9 mg
Kohlenhydrate28 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)