Erdbeeren Romanoff Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 29.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Romanoff-Erdbeerrezept ist ein klassisches russisch-amerikanisches Dessert, serviert von Michael Romanoff, einem selbst ernannten Mitglied des russischen Königshauses, in seinem gleichnamigen Restaurant (jetzt geschlossen) in Beverly Hills.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die marinierte Frucht in die Eiscreme- und Schlagsahne-Mischung falten, damit die Fruchtsäfte nicht bluten und die Creme in Pastellrosa verfärbt wird.

Dies ist eine einfache Nachspeise, die in letzter Minute zubereitet wird und für die eleganteste Party geeignet ist. Nur servieren Sie es nicht den Kindern, es sei denn, es ist eine alkoholfreie Version.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse Erdbeerlikör
  • 1/4 Tasse Orangenlikör wie Grand Marnier
  • 2 Esslöffel Cognac
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker (optional, wenn die Frucht süß ist)
  • 2 Liter frisch perfekt reif kleine bis mittlere Erdbeeren, gespült
  • 3 Pints ​​französisches Vanilleeis
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne, Schlagsahne
  • Minze Zweige zum Garnieren (optional)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Erdbeeren und Orangenliköre, Cognac und Zitronensaft und bis zu 2 Esslöffel dunkelbraunen Zucker, wenn Beeren nicht süß sind.
  2. Reservieren Sie 8 ganze Erdbeeren zum Garnieren. Hüllen Sie die restlichen Erdbeeren und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Marinieren Sie die Hälften in der Likörmischung bei Raumtemperatur für ungefähr 15 Minuten.
  3. In einer großen Schüssel 2 EL Vanilleeis weich machen und dann die Schlagsahne vorsichtig unterheben. Die marinierten Erdbeeren vorsichtig unterheben und die Flüssigkeit zurücklassen. (Falls gewünscht, kannst du dies über das fertige Dessert träufeln oder es trinken!)
  4. Eine kleine Kugel des restlichen 1 Pint Vanilleeis in den Boden von 8 großen Stielgläsern geben. Füllen Sie die Gläser mit der Erdbeereis-Schlagsahne-Mischung.
  5. Mit einer der reservierten ganzen Erdbeeren garnieren. Mit braunem Zucker oder Puderzucker bestreuen, falls gewünscht. Sofort servieren.

Erdbeeren Romanoff Variationen

Während es spekuliert wird, wurde das Dessert in Kalifornien erstellt, es gibt französische und russische Versionen. Tatsächlich wurde Escoffier als Küchenchef im Carlton Hotel in London mit der Kreation beauftragt.

  • In Frankreich wird es mit Curacao, Schlagsahne, Orangensaft, Vanille und superfeinem Zucker, aber ohne Eiscreme hergestellt.
  • In Russland, Erdbeeren Romanoff ist mit Cointreau oder Orangensaft, Zucker, Schlagsahne, Vanille und saurer Sahne und wieder kein Eis gemacht.
  • Es scheint, dass die Verwendung von Vanilleeis eine eindeutig amerikanische Erfindung ist.

Ein bisschen über den mysteriösen "Prinzen" Romanoff

Romanoffs richtiger Name war Harry F. Gerguson, geboren Hershel Geguzin in Litauen. Er war ein Gastronom mit einer lückenhaften Vergangenheit, der mit diesem Nachtisch die Socken seiner Kunden umwarf, besonders wenn frische kalifornische Erdbeeren in der Saison waren.

Damit man nicht schlecht von Michael Romanoff denkt, erfand sein Restaurant Romanoff, ein cremiges Gericht aus Eiernudeln in einer cremigen Parmesan-Sauce.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien233
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin34 mg
Natrium193 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept