Stifatho: Rindfleisch-Zwiebel-Eintopf

  • 3 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: serviert 4-5
Bewertungen

Von Nancy Gaifellia

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auf Griechisch: στιφάδο, ausgesprochen Stee-FAH-thoh

Der Schlüssel zu diesem Rezept ist die lange Kochzeit, die den Geschmack von Rindfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer und Rosmarin zusammenbringt. (Mir wurde gesagt, dass das durch Einstellen der Wassermenge gut in einem langsamen Kocher oder Crockpot funktioniert - siehe Hinweis unter dem Rezept.) Serviere mit dem Kartoffelgericht oder Salat deiner Wahl, einer Scheibe Fetakäse und knusprigem Brot .

Was du brauchen wirst

  • 3 1/3 Pfund (1, 5 kg) mageres Rindfleisch, in eigroße Stücke geschnitten
  • 3 1/3 Pfund (1, 5 kg) ganze Kessel Zwiebeln, geschält
  • 3/4 Tassen Olivenöl
  • 3 Unzen (6 Esslöffel) Rotweinessig
  • 10 Knoblauchzehen, geschält, ganz
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Stiel frischer Rosmarin
  • 1 Esslöffel Salz
  • 10-12 Pfefferkörner

Wie man es macht

  1. In einem Eintopf das Fleisch in Olivenöl leicht anbraten.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten und genug Wasser hinzu, plus 1 Zoll. Rühren, um mit einem Holzlöffel zu mischen. Aufkochen lassen und die Hitze sofort auf einen niedrigen Wert reduzieren. Bedecken Sie und kochen Sie 3-4 Stunden ohne Rühren, bis nur eine Soße bleibt.

Zubereitungszeit: Die Zubereitungszeit hängt von der Zeit ab, die zum Schälen der Zwiebeln benötigt wird. Einige Ideen, um es einfacher zu machen.

Slow Cooker Anfahrt: In einem Kommentar zu einem Blogeintrag über dieses Rezept schreibt Esia : "Ich habe das im Slow Cooker gemacht und es war super einfach und lecker.

Ich passte das Rezept leicht an, indem ich die Hälfte des Wassers hinzufügte, und es stellte sich heraus, dass es perfekt war - ich hatte es 8 Stunden auf niedriger Stufe gekocht. Dieses Rezept ist definitiv ein Hüter! "

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1115
Gesamtfett64 g
Gesättigte Fettsäuren17 g
Ungesättigtes Fett38 g
Cholesterin271 mg
Natrium1.608 mg
Kohlenhydrate39 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß94 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept