Steak mit Gorgonzolasauce

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (9)

Von Kathy Kingsley

Aktualisiert 04/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schlanke, knochenlose Streifensteaks (auch Club Steaks genannt) werden hier verwendet, aber andere Steaks wie Filet oder Lendenfilet können ersetzt werden. Die Gorgonzola-Soße kann vor und bis zu 3 Tage im Kühlschrank luftdicht aufbewahrt werden. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Gorgonzolasauce:
  • 3 Unzen Gorgonzola-Käse (oder anderen Blauschimmelkäse, zerbröselte 3/4 Tasse)
  • 2 Esslöffel Weißweinessig (oder Apfelessig)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 2 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • Für das Steak:
  • 4 6 Unzen knochenlose Rindersteaks (wie Streifen Steak, Filet oder Roastbeef)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 bis 2 Esslöffel Pflanzenöl

Wie man es macht

  1. Die Sauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel Gorgonzola und Essig vermischen. Mit einer Gabel bis fast cremig pürieren (einige Klümpchen bleiben übrig). Olivenöl und Sauerrahm unterrühren, bis alles eingemischt ist. Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Steaks auf beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer schweren großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Steaks und kochen für 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite für Medium-Rare oder 5 bis 6 Minuten für Medium.
  4. Die Steaks auf Servierplatten geben und 5 Minuten ruhen lassen. Die Sauce über die Steaks geben oder an der Seite servieren.

Tipps

  • Gorgonzola-Sauce ist großartig auf diesen Steaks, aber probieren Sie es auch auf Pasta, Hühnchen oder Schweinefleisch.
  • Es ist wichtig, dass die Steaks nach dem Kochen und vor dem Servieren ca. 5 Minuten ruhen. Die Abkühlzeit gibt den Säften die Möglichkeit, sich gleichmäßig im Fleisch zu verteilen, da sie dazu neigen, während des Kochens in die Mitte zu wandern. Dadurch bleibt das Fleisch saftig und zart, und wenn Sie es schneiden, werden die Säfte nicht über das ganze Schneidebrett laufen.
  • Kaufen Sie Gorgonzola Käse in kleinen Mengen und versuchen Sie ihn innerhalb von 2 bis 3 Tagen zu verzehren. Wenn der Käse beim Kauf in Plastik verpackt wird, wickeln Sie ihn um, wenn Sie in Wachs- oder Pergamentpapier nach Hause kommen. Es wird empfohlen, Käse bei einer Temperatur zwischen 35 F und 45 F bei hoher Luftfeuchtigkeit zu lagern, wie z. B. die untere Obst- oder Gemüseschublade eines Kühlschranks.
  • Im Allgemeinen sollte Käse niemals eingefroren werden, da sich die Textur schnell verschlechtert und einige seiner Aromen verloren gehen können.
  • Wenn Sie Käse raspeln, zerkleinern oder zerkrümeln müssen, tun Sie dies am besten, während der Käse sehr kalt ist. Eine allgemeine Regel ist, dass 4 Unzen ungegarten Käse 1 Tasse geriebenen Käse ergeben wird.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien575
Gesamtfett38 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin172 mg
Natrium945 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß54 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept