St. Patrick's Day grünes Bier Rezept

  • 1 min
  • Vorbereitung: 1 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Bier
Bewertungen (34)

Von Bryce Eddings

Aktualisiert am 01/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ist Ihr St. Patrick's Day unvollständig ohne ein Pint mit grünem Bier? Wenn Sie Jahr für Jahr ein smaragdfarbenes Bier an der Bar genießen und es nun zu Hause schaffen wollen, wird es Sie vielleicht überraschen, wie einfach es eigentlich ist.

Grünes Bier ist ein Novum, an dem sich amerikanische Trinker festgeklammert haben und es ist schnell zum Getränk geworden, jeden St. Patrick's Day zu haben. Es gibt etwas Anziehendes, wenn man bei den irischen Ferien alles grün macht, und Bier ist zufällig eines der beliebtesten Dinge, mit denen man spielen kann.

Gerüchten zufolge hat ein Arzt grünes Bier geschaffen, wie wir es kennen. Dr. Thomas Curtin, Gerichtsmediziner und Augenchirurg, hat 1914 das erste farbige Bier für eine St. Patrick's Day-Party im Scherer Club of Morrisania in der Bronx gemalt.

Es gibt keinen Trick, grünes Bier zu machen, und es erfordert keine besonderen Bartending-Fähigkeiten. Es ist ganz einfach ein helles Bier, dem ein Tropfen grüner Lebensmittelfarbe beigemischt ist. Der Geschmack ändert sich nicht, nur die Farbe.

Wenn Sie wie ein echter Ire trinken und das Erbe der Emerald Isle feiern möchten, ist nichts passender als ein Pint Guinness oder ein Schuss Irish Whiskey.

Es gibt sogar einen Green Beer Day, wenn Sie einen anderen Grund brauchen, grünes Bier zu trinken. Der Green Beer Day ist eine ganztägige Party, bei der die Feiernden grün gefärbtes Bier trinken. Die Tradition begann an der Universität von Miami in Oxford, Ohio und wurde 1952 zum ersten Mal gefeiert. Sie wird jährlich am Donnerstag vor der Frühlingsferien gefeiert. Die Schüler beginnen am frühen Morgen am Green Beer Day zu trinken; Bars in Oxford öffnen gegen 5 Uhr

Das richtige Bier auswählen

Jedes Bier wird bei der Herstellung von grünem Bier funktionieren, einige produzieren jedoch eine hellere grüne Farbe als andere.

Um das grünste Bier zu erhalten, beginnen Sie mit einem hellen Gebräu. Dazu gehören alle beliebten amerikanischen Lager wie Budweiser, Miller, Busch oder Coors. Das sind Lieblingsbiere und angesichts der Neuheit des grünen Bieres vielleicht die beste Wahl.

Vergessen Sie jedoch nicht all die tollen blassen Craft-Biere, die fantastischen deutschen Pils und andere hochwertige Biere, die es heute gibt. Der Biermarkt ist riesig und es gibt viel mehr Auswahlmöglichkeiten als in den großen Brauereien.

Wenn Sie mit einem dunkleren Bier spielen möchten, werden Sie einen interessanten Effekt finden. Stouts und andere dunkle Biere haben eine reiche Farbe, die nicht transparent genug ist, damit die grüne Lebensmittelfarbe dem smaragdgrünen Bier ähnelt.

Der Körper des Bieres wird jedoch dunkler und hat einen leichten, immergrünen Farbton im richtigen Licht. Der coolste Teil ist der Kopf, weil der Schaum die Lebensmittelfarbe aufnimmt und, obwohl es nicht lange dauern kann, diese grüne Farbe annimmt.

Grünes Bier macht Spaß und Lebensmittelfarbe ist billig, also fühlen Sie sich frei, damit zu spielen.

Was du brauchen wirst

  • 12 Unzen Bier
  • 1 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Wie man es macht

  1. Fügen Sie einen Tropfen grüne Lebensmittelfarbe zu einem klaren Glas hinzu.
  2. Gieße das Bier in das Glas. Das ist es!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien197
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium93 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)