Squash Blossom und Pilz Quesadillas

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ertrag: 2 Quesadillas (dient 1)
Bewertungen (5)

Von Laurel Randolph

Aktualisiert am 08/10/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die oft weggeworfenen Blumen werden von einigen geschätzt und können normalerweise gebraten und mit Käse gefüllt gefunden werden. Wenn Sie nicht genügend motiviert genug sind, um jede kleine Blüte und jeden Mantel sorgfältig zu stopfen, zu baggern und zu braten, gibt es einen leichteren Weg, diese saisonale Delikatesse zu genießen. Gepaart mit erdigen Pilzen und ihrem besten Freund, Käse, leuchten Kürbisblüten.

Wenn Sie Ihre Blüten vorbereiten, brechen Sie die Stiele ab und entfernen Sie die Staubblätter mit Ihren Händen oder einem Gemüsemesser, vorsichtig, um so wenig Blütenblätter wie möglich zu entfernen. Ich kaufte meine Kürbisblüten von einem Stand auf meinem lokalen Bauernmarkt, aber manchmal kann man sie in Spezialgeschäften finden.

Serve die Quesadillas wie es ist oder mit ein bisschen Crema und scharfer Soße. Ein gegrillter Mais-Salat oder mexikanischer Kaktus-Salat machen es zu einer kompletten Mahlzeit.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Canolaöl (oder Traubenkernöl)
  • 1/2 gelbe Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Tasse Pilze (vorzugsweise Cremini, in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Kürbisblüten (ca. 15 Blüten, Stiele und Staubblätter entfernt, grob gehackt)
  • Prise Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 4 mittelgroße Mehltortillas
  • 1 Tasse Oaxaca-Käse (geschreddert)

Wie man es macht

  1. 1 Esslöffel Canola oder Traubenkernöl in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie für 2 Minuten. Die Pilze hinzufügen und weitere 2 Minuten anbraten. Die Kürbisblüten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten oder so lange braten, bis der größte Teil der Flüssigkeit gegart ist. Beiseite legen.
  3. Spülen und wischen Sie die Pfanne aus und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze.
  4. Eine Seite einer Tortilla mit Öl bestreichen und 1-2 Minuten mit der Ölseite nach unten kochen, während Sie die andere Seite mit Öl bestreichen. Die obere Hälfte der Tortilla mit 1/8 Tasse Käse umdrehen, dann 1/4 der Champignons und der Blütenmischung, gefolgt von einer weiteren 1/8 Tasse Käse.
  5. In die Hälfte falten und ca. 3 Minuten pro Seite garen oder bis gut getoastet und der Käse geschmolzen ist. Wiederholen Sie mit den restlichen Tortillas und Füllung.

Variationen:

  • Wenn Sie nicht Glück haben, Kürbisblüten zu finden, ersetzen Sie die Blüten mit kleinen gewürfelten Zucchini. Kleinere, feste Zucchini funktionieren am besten.
  • Wenn Sie Oaxaca Käse nicht finden können, verwenden Sie stattdessen Monterey Jack.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2272
Gesamtfett101 g
Gesättigte Fettsäuren39 g
Ungesättigtes Fett36 g
Cholesterin124 mg
Natrium4, 395 mg
Kohlenhydrate268 g
Ballaststoffe23 g
Eiweiß78 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept