Frühlings-Lauch-Frittata

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Macht 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Molly Watson

Aktualisiert 02/28/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Für dieses schmackhafte Eiergericht gibt es zwei Schlüssel: zuerst die grünen Teile des Lauchs verwenden und dann lange genug kochen, um sie zart zu machen, und zweitens viele frische, lebendige Frühlingskräuter verwenden. Jedes einzelne Kraut ist natürlich gut, aber eine Mischung aus Kerbel, Dill, ein wenig Minze und Petersilie ist mein Favorit.

Servieren Sie diese Frittata zum Brunch mit einer Seite Speck und etwas frischem Gebäck oder als einfaches Abendessen mit einem grünen Salat und knusprigem Brot. Das Beste von allem, Sie können es kochen und servieren es bei Raumtemperatur, so dass es ideal für ein Brunch-Buffet (hat jemand anderes denken "Osterbrunch"?) Oder eine geschäftige Nacht mit verschiedenen Abendessens Zeiten.

Was du brauchen wirst

  • 2 kleine Lauchstangen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel feines Meersalz (geteilt)
  • 1 große Kartoffel
  • 8 Eier
  • 1/2 Tasse gehackte Frühlingskräuter (eine Mischung aus Minze, Dill und Petersilie ist besonders lecker)

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie den Lauch zurecht, schneiden Sie ihn in der Hälfte und schneiden Sie ihn dünn. Gehen Sie voran und verwenden Sie die dunkleren grünen Teile, solange sie nicht ausgetrocknet sind. Den Lauch in ein Sieb geben und unter fließendem kaltem Wasser abspülen, um Schmutz und Staub zu entfernen.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen lassen. Fügen Sie den Lauch hinzu, einschließlich irgendwelches Wasser, das an ihnen haftet, und fügen Sie 1/2 Teelöffel des Salzes hinzu. Cook, bedeckt, rühren Sie hin und wieder, bis der Lauch sehr zart sind, 20 bis 30 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit schälen und raspeln Sie die Kartoffel in einen mittelgroßen Topf, bedecken Sie mit Wasser und dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Stellen Sie die Hitze ein, um einen stetigen Simmer zu erhalten und kochen Sie, bis die Kartoffel gerade zart ist, ungefähr 5 Minuten. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, um abzukühlen. Arbeiten Sie in einer kleinen Handvoll auf einmal, drücken Sie die Kartoffel trocken.
  4. Die Eier in eine große Schüssel geben und verquirlen, bis sie vollständig vermischt sind. Fügen Sie die Kartoffeln, den Lauch und die Kräuter hinzu. Rühren, um zu kombinieren.
  5. Erhitzen Sie eine ofenfeste 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Mit Sprühöl überziehen. Gießen Sie die Frittata-Mischung mit einem Löffel oder Spatel, um die Spitze zu glätten. Cook für ein paar Minuten, bis die Kanten eingestellt sind. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie, bis die Frittata außer in der Mitte eingestellt ist.
  6. Erhitzen Sie einen Broiler und schieben Sie die Pfanne darunter. Kochen, bis die Oberseite der Frittata gesetzt ist und anfängt zu bräunen.
  7. Drehen Sie die Frittata auf eine Servierplatte. Etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und warm oder bei Raumtemperatur servieren (Reste sind auch verdammt kalt!).
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien200
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin288 mg
Natrium509 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept