Biskuitkuchen Rolle

  • 27 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 12 Portionen
Bewertungen (8)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Biskuitkuchenrolle kann mit Sahne oder Eiscreme gefüllt werden, oder verwenden Sie Ihre Lieblingsfüllung. Lemon Curd oder eine Marmeladenfüllung wäre auch köstlich.

Was du brauchen wirst

  • 5 große Eier, getrennt
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 2/3 Tasse Kuchenmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie Eigelb bis dick und Zitrone zitronenfarbig; Nach und nach 1/3 Tasse Kristallzucker, Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen.
  2. In einer anderen Schüssel Eiweiß bis fast steif schlagen; Nach und nach in den restlichen 1/3 Tasse Zucker schlagen. Schlage, bis sich steife Spitzen bilden.
  3. Falten Sie die Eigelbmischung in das geschlagene Weiß.
  4. Sieben Sie trockene Zutaten in eine separate Schüssel; in die Ei-Mischung geben und vorsichtig einklappen. Butter zerlassen.
  5. Teig in die mit Pergamentpapier ausgekleidete 10x15x1-Zoll-Jelly-Roll-Pfanne geben.
  6. Backen bei 375 F für 12 Minuten.
  7. Mit Puderzucker bestreuen.
  8. Wenden Sie sich auf ein sauberes Küchentuch, das großzügig mit Puderzucker bestäubt wurde.
  9. Schneiden Sie Kanten, wenn nötig; Roll Kuchen, Handtuch und alles, während noch warm. Lass es komplett abkühlen. Ausrollen und mit Schlagsahne oder Eis, Zitronenquark oder Heidelbeer-Zitronen-Quark oder einer Schicht Marmelade und einer dünnen Schicht Schlagsahne oder Schlagsahne auffüllen.
  10. Den Kuchen erneut aufrollen und in Scheiben schneiden.

Reste im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien131
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin83 mg
Natrium252 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept