Split Pea Linsensuppe (Parve) Rezept

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Tassen (6 bis 8 Portionen)
Bewertungen (24)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 24.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Für Giora Shimoni war die Erstellung dieses Rezeptes ein glücklicher Zufall. "Wir nennen dies unsere Große Fehler Suppe. Während wir Split Erbsensuppe zubereiten", erzählt er, "haben wir keine Erbsen mehr. Also haben wir stattdessen ein paar Linsen hinzugefügt. Wir haben entdeckt, dass die Kombination und in diesem Verhältnis super lecker ist einfach zu machen und eine gesunde Suppe ist besonders schön für eine Herbst- oder Winterfamilie oder ein Shabbat-Dinner. Meine Kinder lieben es, frisches Brot oder Challah hineinzutunken. "

Mach es zu einer Mahlzeit: Folge dieser einfachen, nährenden Suppe mit einem herzhaften Pilz-Zwiebel-Omelett oder einem Wrap-Sandwich. Tragen Sie das Thema "Komfortessen" durch das Dessert mit diesen milchfreien Rosinenplätzchen mit Schokolade und Nüssen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 große Zwiebel, geschält, geschnitten und gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Selleriestiele, geschnitten und gehackt
  • 3 Karotten, geschält und gehackt
  • 1 1/2 Tassen getrocknete Spalterbsen, gepickt und abgespült
  • 1/2 Tasse grüne oder braune Linsen, gepickt und abgespült
  • 8 Tassen Wasser
  • 1 EL gehackte frische Petersilie
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

Wie man es macht

  1. In einem großen Suppentopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch, das Lorbeerblatt, den Sellerie und die Karotten hinzu und braten Sie, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind ungefähr 6 bis 8 Minuten.
  2. Fügen Sie die Erbsen, Linsen und Wasser hinzu. Aufkochen lassen, Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 40 Minuten köcheln lassen.
  3. Petersilie, Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian unterrühren. Zudecken und unter gelegentlichem Rühren 20 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen auseinander fallen und das Gemüse weich genug ist, um zu zerdrücken.
  4. Entferne die Lorbeerblätter. Mit einem Stabmixer die Suppe pürieren, bis sie glatt ist.

Herausgegeben von Miri Rotkovitz

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien151
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium635 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept