Spiralisierter Zucchini-Nudelsalat

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen

Von Brenda Bennett

Aktualisiert am 31.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie Ihre Essgewohnheiten ändern und verarbeitete Lebensmittel entfernen und wegnehmen möchten, ist es wichtig, dass Sie für Ihre Arbeitswoche ein Mittagessen vorbereiten. Es muss zufriedenstellend sein und es muss einfach sein oder das Take-out-Menü wird Ihren Namen rufen. Nur ein paar einfache Zutaten und ein paar Minuten Ihrer Zeit und Sie können zwei Tage im Wert von Mittagessen für eine einmalige Anstrengung in der Küche vorbereiten!

Zucchini war die Nummer eins, viele, die zuckerfrei sind und beobachten ihre Kohlenhydratzufuhr, haben sich auf eine niedrigere Carb-Diät angepasst. Spiralisiertes Gemüse wie Zucchini macht den Unterschied für eine langweilige Mahlzeit interessant und einladend zu essen. Wenn Sie keine Spiralisiermaschine haben, können Sie auch einen gezackten Schäler verwenden, der Ihnen den gleichen Effekt von Nudeln mit Ihrer Zucchini gibt. Waschen Sie die Zucchini und halten Sie die Schale für mehr Vitamine und Mineralien! Sie können wirklich alles hinzufügen, was Sie bevorzugen. Ich habe es hier einfach gehalten, aber Sie können jede der folgenden Beläge mit Ihrer spiralisierten Zucchininudel hinzufügen; gehackte rohe süße gelbe und rote Paprika, rohe Pilze in Scheiben, gehackte reife Avocado, Oliven, sogar frische Beeren, um diesem Salat etwas Süße hinzuzufügen. Wenn Sie kein Fan von Asiago Käse sind, versuchen Sie Cheddar oder Feta! Wenn Sie Protein wollen, fügen Sie einige gekochte Hühnerbrust hinzu!

Mach das in einem Einmachglas und du wirst für zwei Tage eingestellt sein. Verdoppeln Sie es und Sie haben 4 Tage sorglose aber fabelhaft gesunde und befriedigende Mittagessen!

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen spiralisierte Zucchini oder gehackt
  • 1/2 Tasse Kirschtomaten
  • 1/2 Tasse geschnittene Gurke
  • 1 Unzen Asiago Käse, rasiert oder gewürfelt
  • 2 Esslöffel Vinaigrette

Wie man es macht

  1. Auf jede Servierplatte 1 Tasse spiralförmige Zucchininudeln geben.
  2. Top mit 1/4 Tasse Kirschtomaten auf jedem Teller.
  3. Fügen Sie jeder Portion 1/4 Tasse geschnittene Gurken hinzu.
  4. Eine halbe Unze rasierter oder gewürfelter Asiago-Käse über dem Salat.
  5. Schütteln Sie die Vinaigrette gut und gießen Sie 2 Esslöffel über jeden Salat.
  6. Eine andere Möglichkeit ist, alles in eine große Schüssel zu werfen und dann 1/4 Tasse des Dressings in die gesamte Schüssel zu geben.
  7. In zwei Portionen trennen, nachdem es gut mit dem Dressing geworfen wurde.
  8. Wenn Sie sich am nächsten Tag auf das Mittagessen vorbereiten, gießen Sie 2 Esslöffel des Dressings auf den Boden des Einmachglases. Fügen Sie die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge übereinander zu einem Einmachglas hinzu. Abdecken und gekühlt bis zum Servieren aufbewahren. Sobald Sie bereit sind, kräftig zu dienen, schütteln Sie das Einmachglas, um alles zusammen zu werfen, dann setzen Sie es auf einen Teller oder in eine Schüssel.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien293
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin13 mg
Natrium796 mg
Kohlenhydrate40 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept