Spinatsalat mit warmem Speck-Dressing

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (11)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 12/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser klassische Spinatsalat wird mit dem traditionellen Speckdressing zubereitet. Der warme Dressing wird mit Speck, Essig und Zucker gemacht. Die Hitze des Dressings verwelkt die Spinatblätter und gibt dem Spinatsalat einen wunderbar zarten süßsauren Geschmack.

Der Salat wird mit in Scheiben geschnittenen hart gekochten Eiern und zerbröckeltem Speck garniert. Von den roten Zwiebeln und Radieschen bekommt es etwas mehr Knusper. Es ist ein einfacher Salat mit großem Geschmack. Sehen Sie sich die Variationen für einige Add-In-Vorschläge und Ideen an.

Machen Sie diesen Salat als Mittagsgericht oder nehmen Sie ihn zu einem Potluck oder einer Tailgating-Veranstaltung mit.

Was du brauchen wirst

  • 10 bis 12 Unzen frischer Spinat, gewaschen und in mundgerechte Stücke gerissen
  • 1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 5 bis 6 Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 hart gekochte Eier, * 1 gehackt, 1 in Scheiben geschnitten
  • 2 bis 4 Scheiben Speck
  • 1 bis 1 1/2 Esslöffel Specktropfen
  • 1 1/2 Esslöffel Kristallzucker
  • 3 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

Legen Sie vorbereiteten Spinat in eine große Schüssel. Fügen Sie Zwiebeln und Radieschen hinzu.

Kühlen Sie den Salat, fest zugedeckt.

Fry oder Mikrowelle Speck bis knusprig; auf ein Papiertuch legen und beiseite stellen.

In einem kleinen Glas oder Messbecher die Specktropfen mit Zucker, Essig, Wasser, Salz und Pfeffer vermischen. Alle Zutaten bis kurz vor dem Servieren kühl stellen. Wenn es fertig ist zu servieren, Mikrowelle das Dressing auf Hoch für 30 bis 45 Sekunden, oder bis die Mischung kocht.

Werfen Sie das gehackte Ei mit den Grüns, dann gießen Sie den heißen Dressing über die grüne Mischung; noch einmal leicht werfen.

Den Salat auf Salatteller verteilen und jeweils mit ein paar Scheiben Ei und zerbröckeltem Speck belegen.

Für 4 Personen.

* In einem Topf 2 große Eier mit Wasser bedecken. Stellen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze und bringen Sie sie zum Kochen. Bedecke den Topf und entferne die Pfanne von der Hitze. 12 bis 15 Minuten stehen lassen. Führen Sie kaltes Wasser über die Eier und schälen Sie sie.

Tipps

Make Ahead: Bereiten Sie den Spinat, die Zwiebel und die Radieschen in einer Servierschüssel vor; bedecken und kühlen. Bereiten Sie die Eier und den Speck vor und kühlen Sie sie in getrennten Behältern ab. Bereiten Sie den Verband vor und kühlen Sie. Kurz vor dem Servieren das gehackte Ei mit der Spinatsalatmischung vermischen. Erhitzen Sie den Verband; Nieselregen über den Salat und werfen. Mit den geschnittenen Eiern und dem Speck garnieren.

Variationen

  • Fügen Sie etwa 1/4 Tasse Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, geröstete Mandelsplitter oder geröstete Pekannüsse in den Salat für zusätzliche Crunch.
  • Fügen Sie ungefähr 1/4 Tasse Rosinen oder getrocknete Moosbeeren dem Salat hinzu.
  • Fügen Sie in Scheiben geschnittene frische Pilze zum Salat hinzu.
  • Verzichten Sie auf die Radieschen, falls gewünscht.

Sie könnten auch mögen

Spinatsalat mit Feigen und warmen Speck Dressing

Erdbeer-Spinatsalat mit Rotwein-Vinaigrette

Spinat und Speck-Salat mit Avocado

Spinat-Salat mit Cheddar-Käse und hartgekochten Eiern

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien145
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin112 mg
Natrium282 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)