Spinat und Rindfleisch Lasagne mit Ricotta Käse

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (39)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 14.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die ganze Familie wird diese Spinat- und Hackfleisch-Lasagne genießen. Es ist ein farbenfrohes und nährstoffreiches Gericht, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es ein guter Weg ist, die Kinder dazu zu bringen, ihren Spinat zu essen! Lasagna-Nudeln, Hackfleisch, Ricotta und Spinat werden mit einer einzigartigen cremigen Tomatensoße, Parmesan und Mozzarella-Käse belegt.

Der Spinat ist eine hervorragende Ergänzung zu dieser Fleischlasagne. Alternativ können Sie die Lasagne mit etwa 1 1/2 bis 2 Tassen gekochten und gut durchlässigen Grünkohl oder Mangold machen. Oder ersetzen Sie gehackten, leicht gedämpften Brokkoli für den gehackten Spinat.

Das Rezept ist für eine große Familie oder heißes Potluck-Gericht leicht verdoppelt. Oder mach eine extra Pfanne und friere sie für einen weiteren Tag ein! Sehen Sie sich die Tipps zum Einfrieren einer Lasagne an.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Pfund Hackfleisch (mager, rund oder Chuck)
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 4 Unzen geschnittene Pilze (oder mehr)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum (zerbröckelt)
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano (zerbröckelt)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz (geteilt)
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 großes Ei
  • 1 (10 oz) Packung gehackter gefrorener Spinat (aufgetaut und gut durchlässig)
  • 1 Tasse Ricottakäse
  • 8 Unzen Lasagne-Nudeln (gekocht und abgetropft)
  • 4 Unzen zerkleinerten Mozzarella-Käse (1 Tasse)
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Eine 9 x 13 x 2 Zoll große Backform einfetten.
  3. Das extra native Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Hackfleisch, die Zwiebel und die Pilze hinzu. So lange kochen, bis das Rinderhackfleisch angebräunt ist und die Zwiebeln weich sind.
  4. Überschüssiges Fett abgießen; fügen Sie das Mehl, Basilikum, Oregano, 1 Teelöffel Salz und den schwarzen Pfeffer hinzu. Umrühren und weiter kochen für ca. 2 Minuten unter ständigem Rühren.
  5. Milch, Tomatensauce und Wasser langsam einrühren. Rühren Sie ständig, bringen Sie die Mischung zum Kochen; von der Hitze entfernen.
  6. In einer Schüssel schlagen Sie das Ei mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz; Den gut abgetropften (und gepressten) Spinat und Ricotta einrühren.
  7. Etwa ein Drittel der Fleischmischung in die vorbereitete Auflaufform geben. Die Hälfte der Lasagne über die Fleischmischung verteilen. Die Nudelschicht mit der Spinat-Ricotta-Mischung belegen und mit einem weiteren Drittel der Fleischmischung und dem ganzen Mozzarella-Käse belegen. Fertig mit restlichen Lasagne-Nudeln und restlicher Fleischmischung. Spinat Lasagne gleichmäßig mit Parmesan bestreuen.
  8. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen ca. 40 bis 45 Minuten backen. Lassen Sie die Lasagne vor dem Servieren ca. 10 Minuten stehen.

Tipps

  • Um eine Lasagne zu fixieren, stellen Sie die Zutaten in einer normalen oder Einwegpfanne nach den Rezeptanweisungen zusammen. Die Pfanne mit (ungebackener) Lasagne mit Folie abdecken. Friere die Lasagne für bis zu 3 Monate ein. Zum Backen die Lasagne im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen. Backen Sie es für ungefähr 45 Minuten bei 350 F.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien614
Gesamtfett28 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin251 mg
Natrium1, 649 mg
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß45 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept