Würzige Vegan Sesame Peanut Nudeln Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 3 Portionen
Bewertungen (18)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 09/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses vegane Nudelgericht mit Erdnusssoße ist eines meiner Lieblingsgerichte, das ich an jenen Nächten, an denen ich sehr hungrig bin, auftreiben kann, aber einfach nicht kochen möchte. Dieses Rezept für scharfe Sesam-Erdnuss-Nudeln ist sowohl vegetarisch als auch vegan. Es kann heiß oder kalt serviert werden, so dass Sie vielleicht eine Ladung machen, um es am nächsten Tag zum Mitnehmen zu genießen. Sie können dieses Rezept mit Nudeln oder Nudeln, einschließlich Ramen, Soba oder Spaghetti machen.

Dieses thailändisch und chinesisch inspirierte Rezept kann weniger würzig gemacht werden, indem der Cayennepfeffer durch rote Pfefferflocken ersetzt wird, oder man lässt den Cayenne vollständig weg. Wenn Sie nach einer thailändischen Erdnussbuttersoße suchen, die die Kinder lieben werden, ist dieses Erdnusssoßenrezept sogar zahmer.

Sie können alle Zutaten in Ihrem lokalen Supermarkt finden. Cayennepfeffer ist ungefähr halb so scharf wie die traditionellen thailändischen Vogelaugen-Chilischoten, die in ihren Gerichten verwendet werden (Sie können diese auf asiatischen Märkten finden). Aber es ist pepper als Jalapenos, also gehen Sie einfach, wenn Sie die Dinge nicht scharf mögen. Sie können Cayennepfeffer in Pulverform oder als getrocknete zerkleinerte Paprikaflocken finden.

Was du brauchen wirst

  • 2/3 Tasse Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 grüne Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Limettensaft (Saft aus einer Limette)
  • 1/2 Pfund Nudeln oder Nudeln (gekocht)
  • 2 EL Sesamsamen

Wie man es macht

  1. Den Knoblauch klein schneiden und die Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  2. Kochen Sie die Nudeln oder Nudeln gemäß der Packungsanleitung.
  3. In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze alle Zutaten außer Nudeln und Sesamsamen mischen. Vorsichtig mischen, um alle Zutaten zu vermischen, bis die Soße glatt ist.
  4. Die Soße über Nudeln oder Nudeln gießen und leicht schütteln, um zu kombinieren.
  5. Sesamsamen darüber streuen und heiß oder kalt servieren, wie gewünscht.

Dieses Rezept macht drei Portionen, und Reste sind köstlich, um zu chillen und mitzunehmen, um am nächsten Tag zum Mittagessen zu arbeiten.

Sie können sie kalt essen oder sie in der Mikrowelle aufwärmen.

Es ist einfach, dieses Rezept zu verdoppeln, um mehr Leute zu füttern oder als Gericht für ein Potluck für eine Menge zu nehmen. Es ist ein sicherer Gegenstand für ein Picknick, da es keine Bedenken gibt, wenn es bei Raumtemperatur ausgelassen wird.

Wenn Sie misstrauisch von kommerziell hergestellter Erdnussbutter sind, können Sie Ihre eigenen aus Bulk-Erdnüssen im Bulk-Gang vieler Supermärkte mahlen. Dann haben Sie nur Erdnüsse ohne den Zucker und die Stabilisatoren, die im typischen Glas gefunden werden, und es mischt sich sehr gut in Erdnusssoßen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien823
Gesamtfett42 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin0 mg
Natrium1.526 mg
Kohlenhydrate90 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß29 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept