Würziger Thunfisch Donburi (Reisschüssel) Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (22)

Von Judy Ung

Aktualisiert 28.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der würzige Thunfisch Donburi oder Don ist ein japanisches Gericht, bei dem scharfer Thunfisch auf einer Schüssel gedünstetem Reis serviert wird. Dieses Gericht ist sehr beliebt in japanischen Restaurants im Westen und es kann auch in der Feinkostabteilung vieler japanischer Lebensmittelgeschäfte gefunden werden.

Würziger Thunfisch Don ist nur eine von vielen verschiedenen Arten von Donburi - Stil Gerichte in der japanischen Küche. Donburi, oder Don, bezieht sich auf eine Mahlzeit, in der Reis in einer tiefen Schüssel serviert wird und mit Rindfleisch, Hühnchen, Ei, Fisch, Meeresfrüchten, Tempura usw. belegt wird. Es ist ein Grundnahrungsmittel in der japanischen Küche.

Für dieses würzige Thunfisch-Donburi-Rezept kann die Schärfe des Thunfischs - die Sriracha-Chili-Sauce, Chili-Pfeffer ( Shichimi Togarashi) und Chili-Öl ( Rayu) - angepasst werden, um der gewünschten Hitze zu entsprechen.

Für den Reis kann entweder weißer oder brauner Reis verwendet werden. Einige Restaurants und Delis servieren würzigen Thunfisch Donburi mit Sushi-Reis, während andere reinen Dampf gewürzt verwenden. Beide sind akzeptabel.

Es kann weniger Mayonnaise verwendet werden, aber die Mischung wird weniger cremig sein. Japanische Kewpie Mayonnaise ist am besten, wenn Sie in der Lage sind, es in die Hände zu bekommen, da es ganz anders schmeckt als amerikanische Mayonnaise. Wenn Sie amerikanische Mayonnaise ersetzen, beachten Sie, dass der Geschmack der würzigen Thunfischmischung verändert wird.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Premium-Short-Korn japanischen Reis (gekocht)
  • 1/2 Pfund frischer Sashimi-Grade Thunfisch (gewürfelt)
  • 2 Esslöffel japanische Kewpie Marke Mayonnaise (weniger verwenden, wenn gewünscht)
  • 1 Esslöffel Red Rooster Sriracha Marke Chili Sauce (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Teelöffel Sesamöl
  • 1/8 Teelöffel japanische Shichimi Togarashi (7-Chili-Pfeffer Gewürz)
  • 5 bis 6 Tropfen japanische Rayu Marke Chili-Öl (oder nach Geschmack)
  • Garnitur: Geschnittene grüne Zwiebeln, geröstete Sesamsamen und Sojasauce

Wie man es macht

  1. Löffel Reis in kleine japanische donburi Stil Schalen, die etwas größer sind als traditionelle Reisschalen. Stellen Sie sicher, dass der Reis auf fast Raumtemperatur abgekühlt ist.
  2. Den Thunfisch so hacken, dass er fast zerkleinert wird. In einer mittelgroßen Schüssel fein gehackten Thunfisch, Kewpie Mayonnaise, Sriracha Chilisoße, Sesamöl, Shichimi Togarashi und Rayu Chiliöl vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig eingearbeitet sind.
  3. Die Mischung in zwei Portionen teilen und großzügig in Donburi-Schüsseln über den Reis verteilen.
  4. Jeden würzigen Thunfisch Donburi mit in Scheiben geschnittenen grünen Zwiebeln, gerösteten Sesamsamen, wenn verwendet, und einem Nieselregen von Sojasoße übergießen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1667
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin57 mg
Natrium341 mg
Kohlenhydrate306 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß57 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)