Würzige süße Rippchen

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 85 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (4)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Rippen sind eine Abkürzung für diejenigen von euch, die keinen Raucher haben oder die Zeit, Rippen zu rauchen. Das Blanchieren in kochendem Wasser reduziert die Grillzeit und die Orange-Tomaten-Baste liefert zusätzlichen Geschmack, der während des Kochens verloren geht.

Was du brauchen wirst

  • 3 1/2 Pfund / 1, 6 kg Schweinefleisch Spareribs
  • 1 1/2 Teelöffel / 7, 25 Meersalz
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer
  • Für die Soße:
  • Saft von 2 Orangen
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Tasse / 240 ml Tomatensauce
  • 1 Esslöffel / 15 ml Honig
  • 1 Teelöffel / 5 ml trockener Senf
  • 1 Teelöffel / 5 ml Jalapenopfeffer (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml Oregano
  • 1/4 Teelöffel / 1, 25 ml Knoblauchpulver
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

Alle Zutaten für die Soße in einen mittelgroßen Topf geben. Zum Kochen bringen und die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren. Lassen Sie die Mischung für 5-6 Minuten oft rühren. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Ofen vorheizen für 350 Grad F. Blanch Rippen in kochendem Wasser für 15 Minuten. Aus dem Wasser nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Küchenpapier auslaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein Backblech geben und reichlich mit 1/3 der Sauce bestreichen.

In den Ofen geben und 20 Minuten backen lassen. Hitze auf 300 Grad reduzieren, mit einem weiteren 1/3 der Sauce bestreichen und weitere 20 Minuten backen. Die Rippen aus dem Ofen nehmen, in ein großes Blech aus Aluminiumfolie legen, mit 1/3 der Soße bestreichen und die Rippen einwickeln, damit genug Dampf übrig bleibt. Wickle nicht zu fest. Legen Sie den Beutel für weitere 30 Minuten in den Ofen. Nach dem Durchkochen (Innentemperatur 175 ° F) aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Rippen vorsichtig auspacken, auf Schneidebrett legen, schnitzen und servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept