Würzige Süßkartoffel und Quinoa Salatschüssel

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (25)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Süßkartoffel-Quinoa-Salatschüsselrezept ist reich an Eiweiß, fettarm und hoch im würzigen und süßen Geschmack! Vollkorn-Quinoa kocht schneller als die meisten Körner und ist eine ausgezeichnete Proteinquelle für Vegetarier mit etwa 11 Gramm Eiweiß pro Tasse gekochter Quinoa.

Dieses Quinoasalatrezept macht für eine große Hauptgerichtmittagessenschüssel oder einen Salat. Bringen Sie diesen vegetarischen und veganen Quinoasalat zu einem Picknick, Potluck oder Grillparty und beeindrucken Sie Ihre Freunde!

Dieses Rezept ist vegetarisch und vegan. Wenn Sie es auch glutenfrei benötigen, verwenden Sie unbedingt eine glutenfreie Gemüsebrühe oder kochen Sie die Quinoa einfach in klarem Wasser. Alle anderen Zutaten, einschließlich der Quinoa, Süßkartoffel, Paprika, Zitronensaft und Salz und Pfeffer sind glutenfrei, und es ist nie weh zu überprüfen, die Zutatenliste auf Ihre Gewürze, wie Cayennepfeffer, nur zu machen sicher, dass es keine Zusätze gibt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Quinoa, ungekocht
  • 2 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser (stellen Sie sicher, dass Ihre Gemüsebrühe glutenfrei ist, falls benötigt)
  • 1 Süßkartoffel, gebacken und gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Die Quinoa in der Gemüsebrühe oder im Wasser dünsten (mit Gemüsebrühe wird diesem Gericht eine zusätzliche Tiefe des Geschmacks verliehen), etwa 10 bis 15 Minuten oder bis das Wasser verschwunden ist und die Quinoa leicht und fluffig ist, wenn sie gerührt wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Quinoa, die Süßkartoffel und die Paprika in eine große Schüssel geben.
  3. In einer separaten kleinen Schüssel Zitronensaft, Olivenöl und Cayennepfeffer verquirlen. Werfen Sie diesen Dressing vorsichtig mit der Quinoa.
  4. Mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken. Meersalz oder koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer geben in einfachen Gerichten wie diesem den besten Geschmack.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien169
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium453 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)