Würzig gewürzte gebackene Pommes-Frites

  • 37 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 22 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 02/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese gebackenen Pommes frites sind superleicht zu fixieren und mit einer kleinen Menge Olivenöl oder Canola zu backen. Eine würzige Cajun-Würze oder Ihre Lieblingsmischung aus gewürztem Salz verleiht den Pommes frites einen würzigen Geschmack. Diese Pommes sind eine leichte und einfache Alternative zu frittiert, und sie schmecken genauso gut.

Den Ofen "Pommes" backen, bis er außen zart und knusprig ist. Die Pommes verlangen nach kreolischer oder Cajun-Würze, aber einfaches Salz oder Meersalz und etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer sind ebenfalls ausgezeichnet. Wenn Ihre Cajun oder Creole Gewürze salzfrei sind, streuen Sie die Pommes Frites mit Salz.

Wenn Sie Ihre Kartoffeln in breite Pommes frites schneiden, lassen Sie mehr Backzeit. Stärkehaltige Kartoffeln - Rotbraun oder Backkartoffeln - sind die besten Kartoffeln für Pommes Frites.

Was du brauchen wirst

  • 4 mittelgroße Backkartoffeln (Rotbraun oder Idaho Kartoffeln)
  • 3 Esslöffel Olivenöl (oder Canola, plus mehr für die Pfanne)
  • 1 1/2 Teelöffel Creole oder Cajun Gewürz (oder verwenden Sie Ihre Lieblingsgewürzsalzmischung)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 450 F erhitzen
  2. Ein großes umrandetes Backblech mit Folie auslegen.
  3. Schälen Sie die Kartoffeln, falls gewünscht, dann schneiden Sie die Kartoffeln der Länge nach in dünne Scheiben (zwischen 1/4-Zoll und 1/2-Zoll dick). Schneiden Sie die Scheiben in 1/4-Zoll bis 1/2-Zoll-Streifen. Wenn sie sehr lang sind, schneiden Sie die Längen in zwei Hälften.
  4. Eine kleine Menge Olivenöl über den Boden des vorbereiteten Backblechs träufeln. Verbreiten Sie das Öl um die Folie zu beschichten.
  5. Trocknen Sie die Kartoffelstreifen und werfen Sie sie in eine Schüssel mit 3 Esslöffel Olivenöl. Werfen Sie die Kartoffelstreifen mit den Gewürzen und beschichten Sie sie gründlich. Kartoffelstreifen in einer Schicht in der vorbereiteten Backform verteilen.
  6. Backen Sie für ungefähr 10 Minuten. Die Kartoffeln umrühren und wenden und weiter 8 bis 10 Minuten backen. Nochmals wenden und ca. 10 Minuten backen oder bis die Pommes weich und gleichmäßig gebräunt sind.

Tipps und Variationen

  • 1 oder 2 Nelken fein gehackten Knoblauch in einem Teelöffel oder zwei Olivenöl bei mittlerer Hitze, bis sie weich sind. Toss mit den Pommes, sobald sie aus dem Ofen kommen.
  • Sobald sie aus dem Ofen kommen, etwas geriebenen Cheddarkäse oder geriebenen Parmesan über die Pommes frites streuen.
  • Lassen Sie die Kreol- oder Cajun-Würze aus und streuen Sie vor dem Backen trockene italienische Dressing-Mischung über die Pommes frites.
  • Nacho Fries: Hacken Sie 1 mittelgroße Zwiebel und 1 große Paprika. Gib 1/2 Pfund Hackfleisch in eine große Pfanne bei mittlerer Hitze; Die gehackte Zwiebel und die Paprika hinzufügen. Kochen bis das Rinderhackfleisch gebräunt ist und das Gemüse weich ist. Gut abtropfen lassen. Wenn die Pommes aus dem Ofen kommen, mit der Hackfleischmischung bestreuen. Das Hackfleisch mit 1 Tasse geriebenem Cheddar-Jack-Käse, reinem Cheddar oder einer mexikanischen Mischung aus Käse bestreuen. Wenn gewünscht, den Käse mit etwas eingelegten Jalapeno-Pfeffer-Ringen übergießen. Die Pommes frites in den Ofen geben und backen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit frischen gehackten Tomaten und Frühlingszwiebeln oder Salsa garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien159
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium881 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept