Würzige Wurst- und Cheddar-Quiche

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese leckere Quiche ist eine großartige Kombination aus Louisiana-Aromen. Die Andouillewurst würzt die Grundfüllung zusammen mit etwas kreolischer Würze und viel Cheddar-Käse. Dies macht eine gute Brunch oder Mittagessen Quiche, oder servieren Sie es zum Abendessen mit Suppe und Salat. Fühlen Sie sich frei, eine andere geräucherte Wurst in diesem Rezept zu verwenden, wenn Sie weniger Hitze bevorzugen.

Verwenden Sie eine Quicheauflaufform oder große, tiefe Kuchenplatte, um einen Kuchen zu machen. Wenn Sie gefrorene Pastetenkrusten für dieses Gericht verwenden, wird die Füllung wahrscheinlich ausreichen, um zwei Quiches zu machen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Kruste:
  • 1 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 4 Unzen Butter (kalt, in kleine Stücke geschnitten)
  • 4 bis 6 Esslöffel Wasser (eiskalt)
  • Für die Füllung:
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 8 Unzen Andouille Wurst
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 1/2 gehackter Cheddar-Käse (geteilt)
  • 4 große Eier
  • 1 1/2 Tassen halb und halb (oder helle Sahne oder Vollmilch)
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel kreolische Würze
  • 1 große Tomate (in dünne Scheiben geschnitten)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 F erhitzen.
  2. In einer Küchenmaschine, Mehl und Salz zu kombinieren, um zu kombinieren. Fügen Sie die Butterstücke hinzu und pulsieren Sie ungefähr 7 oder 8mal, bis die Mischung bröckelig ist. Pulse während des Hinzufügens des kalten Wassers, bis der Teig beginnt, zusammen zu halten.
  3. Auf ein bemehltes Brett geben und ausrollen. Fit in ein Quiche-Gericht.
  4. Bedecken Sie die Kruste Boden und Seiten mit Folie und fügen Sie Tortengewichte oder Bohnen auf die Folie, um die Kruste abzuwiegen. 10 Minuten backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen und Folie und Gewichte entfernen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  6. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie für ungefähr 4 bis 5 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Die Zwiebeln in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  7. Die Wurst dünn in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Kochen Sie die Wurst bis heiß und leicht gebräunt. Entfernen Sie die Wurst zu Papiertüchern, um abtropfen zu lassen.
  8. Inzwischen in einer Schüssel die Eier mit der Milch oder Sahne verquirlen. Fügen Sie die Pfeffer- und kreolische Würze hinzu.
  9. In der teilweise gebackenen Kruste die Wurstscheiben, sautierte Zwiebel und gehackte Petersilie anrichten. Die Wurstmischung mit etwa 1 Tasse des geriebenen Käses bedecken. Gießen Sie die Milch-Ei-Mischung über alles.
  10. Mit Tomatenscheiben und dem restlichen geschnetzelten Käse belegen.
  11. Backen Sie für 25 bis 35 Minuten bis zum Satz.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien358
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin184 mg
Natrium465 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept