Würzige Salz- und Pfeffer-Spareribs

  • 2 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Stunden 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: serviert 2 bis 4
Bewertungen (21)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Willst du ein leckeres asiatisch inspiriertes Familienessen oder einen Dinnerparty-Favoriten? Ein würziger Salz-Pfeffer-Mix verleiht diesen frittierten Spareribs Geschmack. Wenn es verfügbar ist und Sie den Wärmefaktor um eine Stufe erhöhen möchten, können Sie Szechuan-Pfeffer für den schwarzen Pfeffer verwenden.

Asiatische Rippchen, die man in chinesischen Take-Out-Restaurants findet, sind anders. Diese sind normalerweise char siu-Stil, was bedeutet, dass es geröstet und glasiert ist mit Honig, Soja und Hoisin-Sauce und Fünf-Gewürze-Pulver.

Stattdessen wird dieses Rezept nur einen Hauch von chinesischem Geschmack haben, den Sie mit dem hinzugefügten Fünf-Gewürze-Pulver bekommen.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Pfund knochenlose fleischige Spareribs oder Schweineschulter
  • 2 Esslöffel Meersalz
  • 2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Fünf-Gewürze-Pulver
  • 3 bis 4 Tassen Öl zum Frittieren oder nach Bedarf
  • 3 Esslöffel Maisstärke oder nach Bedarf

Wie man es macht

  1. Braten Sie das Salz und den schwarzen Pfeffer in einer schweren Bratpfanne bei mittlerer Hitze und schütteln Sie die Pfanne, bis sich das Salz verdunkelt. Vom Herd nehmen und das Fünf-Gewürze-Pulver einrühren. Cool.
  2. Schneiden Sie die Spareribs entlang der einzelnen Knochen. Mit der Salz-Pfeffer-Mischung leicht einreiben. Abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Das Öl zum Frittieren auf 360 bis 375 F vorheizen.
  4. Stäube die Spareribs mit Maisstärke ab. Verwenden Sie einen Friteusen-Korb, um die Rippen vorsichtig in das Öl zu geben. Frittieren Sie die eingetauchten Spareribs für 3 bis 4 Minuten. Entfernen und abtropfen lassen.
  5. Frittieren Sie die Spareribs ein zweites Mal, bis sie knusprig und gekocht sind (ca. 1 Minute). Ablassen. Mit etwas Salz und Pfeffer zum Eintauchen servieren.

Möchten Sie mehr über die Arten von Rippen wissen, die Sie für dieses Rezept verwenden können? Dieses Rezept erfordert Spare Ribs, obwohl jede Art tun kann. Spare Ribs, auch Side Ribs genannt, sind eine Vielzahl von Schweinerippchen. Sie sind aus dem unteren Teil des Schweines, insbesondere Bauch und Brustbein, hinter der Schulter geschnitten.

Es gibt zwei Varianten von Spare Ribs, die Sie probieren können: Spareribs im Stil von St. Louis oder Kansas City-Style. Im St. Louis-Stil wurden die Sternum-Knochen-, Knorpel- und Rippenspitzen entfernt. Die Form ist fast rechteckig. Die Kansas City Style Rippen sind weniger eng getrimmt als die Rippen des St. Louis Stils und haben den harten Knochen entfernt.

Baby Rücken Rippen sind eine andere Art von Schweinefleisch Rippe, die von der Spitze des Brustkorbs genommen wird. Diese sind manchmal fleischiger als Spareribs, obwohl Spareribs mehr Fett und sind saftiger.

Eine andere Art oder Rippen sind kurze Rippen, die Rindfleisch sind. Oder, Rinderrücken Rippen, die in der Regel weniger teuer sind als Schweinerippchen. Rinderrückenrippen enthalten größere Knochen. Die Rippen sind nicht so fleischig und sind kauziger.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1153
Gesamtfett86 g
Gesättigte Fettsäuren32 g
Ungesättigtes Fett38 g
Cholesterin343 mg
Natrium3, 753 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß83 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept