Würzige Root Beer Barbecue Sauce

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: ca. 3 Tassen (48 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie Cola in einer Barbecue-Soße benutzen können, warum nicht Wurzelbier? Diese Soße schmeckt hervorragend zu Geflügel und Schweinefleisch und verleiht Ihrem Grill einen leicht süßlichen und leicht würzigen Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Root Beer
  • 1 Tasse Ketchup
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 3 EL Worcestersauce
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (weniger verwenden, wenn bevorzugt)
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

1. Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz.

2. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Diese Soße kann bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Verwenden Sie entweder Sauce als Baste oder Tischsauce.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien17
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium63 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept