Würzige eingelegte Fiddleheads

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 4 halbe Pint Gläser (16 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Leda Meredith

Aktualisiert 16/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Essbare Fiddleheads sind die ungeöffneten Wedel von Straußenfarn ( Matteuccia struthiopteris ). Sie sind eine spezielle Frühjahrszutat, die nur für ein paar Wochen pro Jahr erhältlich ist.

Egal, ob Sie auf der Suche nach wilden Tieren im Wald sind oder Ihre vom Bauernmarkt bekommen, dieses Rezept ist eine leckere Art, diesen saisonalen Leckerbissen zu bewahren.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Fiddlehead Straußenfarne ( Matteuccia Struthiopteris )
  • 1 mittelgroße Zwiebel (geschält, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 1/4 Tassen Weißweinessig (oder Apfelessig)
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 Esslöffel koscher (oder anderes nicht iodiertes Salz)
  • 1 oder 2 kleine heiße Chilischoten (gehackt oder zerkleinert, können Sie frisch oder getrocknet verwenden)
  • 1/2 Teelöffel Senfkörner (ganz)
  • 1/2 Teelöffel Koriandersamen (ganz)
  • 1/4 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 6 - 8 schwarze Pfefferkörner (ganz)
  • 4 - 6 Spicebush ( Lindera Benzoin, ganz oder Pimentbeeren)

Wie man es macht

  1. Säubern und trimmen Sie die Fiddleheads.

    Fiddlehead Farne haben in der Regel Teile einer braunen, papierartigen Hülle, die an den gewickelten grünen Teilen klebt. Entferne die braunen Teile. Am einfachsten ist es, eine große Rührschüssel oder ein Waschbecken mit Wasser zu füllen. Swish die Fiddleheads im Wasser kräftig. Die Fiddleheads in ein Sieb geben, das Wasser wegwerfen und wiederholen, bis das Wasser größtenteils klar ist. Schneiden Sie alle gebräunten Enden ab.
  2. Blanchiere die Fiddleheads.

    Fiddleheads können etwas giftig roh sein und müssen gekocht werden, bevor Sie sie essen (keine Sorge, sie sind beide sicher und lecker, wenn sie einmal gekocht sind!). Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen. Fügen Sie die gereinigten und getrimmten Fiddleheads zum Wasser hinzu und kochen Sie für 4 Minuten. In einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Bereiten Sie die Sole vor und laden Sie die Gläser.

    Kombinieren Sie Wasser, Essig, Honig und Salz in einem kleinen Topf. Fügen Sie die Chilischote, den Gewürzstrauch oder Piment, Senf, Koriander, Kreuzkümmel und schwarzen Pfeffer hinzu. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf niedrig und koche für 5 Minuten.

    Werfen Sie die blanchierten Fiddleheads zusammen mit der geschnittenen Zwiebel. Packen Sie das Gemüse in saubere 1/2-Pint-Dosen (es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren). Achten Sie darauf, 1/2-Zoll-Kopfraum zu lassen.

    Gießen Sie die heiße Salzlake über das Gemüse, bedecken Sie sie vollständig, aber lassen Sie immer noch 1/4 bis 1/2-Zoll-Kopfraum (Tipp: Sie können übrig gebliebene Salzlake kühlen und es für zukünftige Portionen Gurken verwenden). Deckel eindrehen.
  4. 10 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten. Warten Sie mindestens eine Woche, bis sich die Aromen vor der Probenahme entwickelt haben (sie werden nach einem Monat noch besser).

    Die Essiggurken bleiben ungeöffnet mindestens 1 Jahr bei Zimmertemperatur (danach sind sie noch essbar, aber die Qualität nimmt ab). Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Schnelle Version

  1. Übergehen Sie das kochende Wasserbad und lagern Sie die Gläser im Kühlschrank. Sie bleiben bis zu 3 Monate im Kühlschrank.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien79
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium455 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept