Würzige koreanische Gurken-Gurken

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/2 Tassen (6 Portionen)
Bewertungen (15)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 07/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese würzigen koreanischen Gurkengurken werden hergestellt, indem man mit etwas Salz knusprige Gurken wirft, sie ein wenig sitzen lässt, um ihnen einen Haufen Wasser zu entziehen, und dann mit ein paar Gewürzen würfeln. Sie sind bereit, innerhalb einer oder zwei Stunden, wenn Sie wollen, dass sie schnell, aber für bis zu einer Woche abgedeckt und gekühlt (schmecken ihre Schärfe wachsen!).

Sie werden traditionell als Ban Chan oder Appetizer mit einer Reihe anderer ähnlicher kleiner Gerichte zu koreanischen Mahlzeiten serviert. Wir finden, dass sie ziemlich gut in einem Sandwich, neben gegrilltem Fleisch oder mit Rührei funktionieren. Es ist sogar bekannt, dass wir sie (mit Zahnstochern, um die Finger sauber zu halten) mit Cocktails, insbesondere Martinis, servieren. Verwenden Sie sie, wie Sie möchten!

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Kirby Gurken (Treibhaus oder Englisch Gurken arbeiten auch)
  • 1 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 Esslöffel Gochugaru (koreanische Chileflocken oder rote Chileflocken)
  • 1 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 2 bis 3 Teelöffel Zucker
  • Optional: 1 Teelöffel geröstete Sesamsamen
  • Optional: 1 kleine Knoblauchzehe (gehackt)

Wie man es macht

  1. Chop die Kirby Gurken in 1/2-Zoll-Stücke. Wenn Sie Treibhaus oder englische Gurken verwenden, halbieren Sie sie in Längsrichtung und schöpfen Sie die Samen aus, bevor Sie die Hälften der Länge nach halbieren und dann in etwa 1/2-Zoll-Stücke schneiden.
  2. Legen Sie die gehackten Gurken in ein Sieb über eine große Schüssel. Besprühen Sie die Gurken mit dem Salz und werfen Sie sie vorsichtig zusammen. Lassen Sie die Gurken 30 bis 60 Minuten sitzen.
  3. Das Salz zieht Wasser aus den Gurken. Nachdem sie gesessen haben, drücken Sie sie fest, um noch mehr Wasser aus ihnen zu bekommen. Tun Sie dies in kleinen Handvoll, um am effektivsten zu sein. Legen Sie die Gurkenstücke auf ein sauberes Küchentuch oder Rollen Papierhandtücher, und wickeln Sie die Handtücher fest um die einzelne Gurkenschicht, um noch mehr Wasser aus den Gurken zu quetschen.
  4. Legen Sie die Gurken in eine mittelgroße Schüssel. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, wenn Sie ihn benutzen, und werfen Sie ihn, um ihn zu kombinieren. Fügen Sie die Pfefferflocken, Reisessig, Sesamöl und Zucker hinzu. Toss alles, um gründlich zu kombinieren. Fügen Sie die Sesamsamen hinzu, wenn Sie sie verwenden möchten, und werfen Sie sie auch, um sie zu kombinieren.
  5. Die Gurken für mindestens 30 bis 60 Minuten und bis zu einer Woche abdecken und kühlen. Wisse, je länger du die Gurken behältst, desto weniger knusprig werden sie.

Diese Methode funktioniert auch mit Rüben und Blumenkohl. Wenn Sie ungewöhnliche Pickles mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Zucchini-Gurken im Zuni-Stil.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien62
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium589 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept