Würzige Koreanisch-Chinesische Meeresfrüchte-Suppe (Jjampong)

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 3 Schalen (3 Portionen)
Bewertungen (34)

Von Naomi Imatome-Yun

Aktualisiert am 07/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Spicy Koreanisch-chinesische Meeresfrüchte Suppe ( Champong oder Jjampong ) ist eines der beliebtesten Gerichte in chinesischen Restaurants in Korea und in Koreatowns auf der ganzen Welt. Während diese Restaurants nicht lo mein oder Kung Pao Huhn haben, servieren sie jajangmyun (schwarze Bohnennudeln) oder jjampong.

Das Wort jjampong kommt vom japanischen Wort für Mix, und das Gericht selbst wurde angeblich von chinesischen Einwanderern in Nagasaki, Japan, geschaffen. Es ist eine beruhigende Mischung aus Nudeln, Meeresfrüchten, Gemüse und Fleisch in einer würzigen, herzhaften Suppe.

In den meisten Restaurants sehen Sie normalerweise Tintenfische, Garnelen und Muscheln mit Gemüse in einer feuerroten Suppenbasis. Es ist einfach zu machen und einfach, diese Suppe für Ihren eigenen Geschmack und Gewürzniveau zu Hause anzupassen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Packung Chinesische Eiernudeln (lang) oder Udon-Nudeln
  • 6 Muscheln oder Muscheln, sauber geschrubbt
  • 7 Tassen Hühnerbrühe (oder Rinderbrühe oder Sardellenbrühe)
  • 2 Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel Ingwer, gehackt
  • 1 Esslöffel Kochukaru (koreanische rote Chili- Schoten )
  • 1/3 Tasse Schweinefleisch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 6 mittlere Garnelen, geschält und entveined
  • 1/2 Tasse Tintenfisch, gereinigt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 mittelgroße Karotte, julienned
  • 1 Schalotte, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Napa-Kohl, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (kann auch Bok Choy oder dünn geschnittenen amerikanischen Kohl ersetzen)
  • 4 Shiitake-Pilze (Schwarzwaldpilze), getrocknet, hydratisiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Optional: 1 grüne Chilischote, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Optional: 1 rote Chilischote, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Optional: 1 Teelöffel Fischsauce

Wie man es macht

  1. In einem großen Topf die Eiernudeln (oder Udon-Nudeln) gemäß den Anweisungen des Pakets kochen. Achten Sie darauf, Nudeln nicht zu überkochen - sie sollten eine gewisse Konsistenz haben. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. In einem Suppentopf Muscheln (oder Muscheln) und 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Cover, Hitze auf ein niedriges Simmern reduzieren und einige Minuten kochen, bis sich die Schalen öffnen. Leeren und reservieren Sie die Muscheln oder Muscheln. Fügen Sie der Hühnerbrühe (oder Rindfleisch oder Sardellenbrühe) eine Tasse Kochflüssigkeit hinzu.
  3. Eine gut geölte tiefe Pfanne oder einen großen Wok erhitzen.
  4. Knoblauch und Ingwer kurz anbraten.
  5. Fügen Sie Chili-Pfeffer-Flocken (Kochukaru), Schweinefleisch und Zwiebeln hinzu. Pfannenrühren.
  6. Nach ein paar Minuten Garnelen, Tintenfisch, Karotten, Frühlingszwiebeln und Rühren hinzufügen.
  7. Nach weiteren Minuten werden gekochte Muscheln (oder Muscheln), Kohl, Pilze und Brühe hinzugefügt.
  8. Zum Kochen bringen.
  9. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, köcheln lassen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  10. Fügen Sie Sojasauce und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  11. Die Nudeln in einzelne Suppenteller geben und die Suppe über Nudeln schöpfen.

Koreanische chinesische Restaurants servieren dies auch gewöhnlich mit Takwang- Scheiben ( Danmooji, gelb gebeizter Daikon-Rettich) und Scheiben roher Zwiebeln und schwarzer Bohnensoße (zum Einlegen der Zwiebeln).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien403
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin110 mg
Natrium3, 539 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß42 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)