Würziger Konnyaku (Yam Kuchen)

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Yam Kuchen (serviert 4)
Bewertungen (4)

Von Judy Ung

Aktualisiert am 21.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Konnyaku, ist der japanische Ausdruck für das Gemüse oder die Pflanze, die auch als Teufelszunge, Konjak, Konjak, Konjaku, Konnyaku-Kartoffel, Voodoo-Lilie oder Elefanten-Yam bekannt ist. Konnyaku bezieht sich auch auf das zubereitete Essen, bei dem die Wurzel der Konjak-Pflanze zu einem rechteckigen Block aus geleeartigen Yam-Kuchen oder -Nudeln verarbeitet wird.

Dieses Essen ist ein Grundnahrungsmittel der japanischen Küche und es wird angenommen, dass es seit dem sechsten Jahrhundert existiert.

Was du brauchen wirst

  • 1 14-Unzen-Paket japanische Konnyaku (Yam Kuchen)
  • 2 Esslöffel Wasser (optional: mit Katsuo (Bonito) Dashi ersetzen)
  • 3 Teelöffel Dashi gewürzte Sojasauce (Kamada Dashi Shoyu Marke), nach Geschmack
  • 1 - 2 Teelöffel Sojasauce, nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel japanische 7-Chili-Schote (Shichimi Togarashi)

Wie man es macht

  1. Spülen Sie Konnyaku mit Wasser ab.
  2. Schneiden Sie Konnyaku zu dicken Streichhölzern oder anderen gewünschten Größen.
  3. Erhitzen Sie eine Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Wasser, Sojasoße, dashi gewürzte Sojasoße und konnyaku zusammen hinzu. Rühren Sie kontinuierlich. Fügen Sie 7-Chili-Pfeffer (Shichimi Togarashi) hinzu und schmoren Sie, bis die meiste Flüssigkeit ungefähr 6 bis 8 Minuten verdunstet. Fügen Sie mehr Sojasoße hinzu, um zu schmecken.
  4. Vom Herd nehmen und scharfes Konnyaku auf einzelnen kleinen Tellern servieren. Mit zusätzlicher 7-Chili-Pfeffer (Shichimi Togarashi) garnieren.

Rezept Tipps:

Für dieses würzige Konnyaku-Rezept wurden Blöcke von ita konnyaku in dicke, kurze Nudeln geschnitten, aber wenn Sie möchten, kann dies durch Shirataki-Nudeln ersetzt werden. Wenn Sie es mit den Shitaki-Nudeln versuchen, stellen Sie sicher, dass Sie die Nudeln in kürzere, mundgerechte Stücke schneiden, da die Nudeln extrem lang und schwer zu essen sind, wenn sie wie sie sind.

Ersatzwasser mit Dashi-Brühe, vor allem im Falle von gewürzter Sojasauce (Dashi Shoyu), wird nicht verwendet. Oder verwenden Sie 1/8 Teelöffel Bonito Dashi Pulver in Kombination mit Wasser.

Machen Sie es vegetarisch oder vegan, indem Sie Katsuo (Bonito Fisch) dashi mit Konbu (Kelp) dashi ersetzen.

Zusätzliche Information:

In der japanischen Küche ist Konnyaku so häufig wie Kurzkornreis und wird in vielen verschiedenen japanischen Gerichten verwendet. Es ist jedoch ziemlich interessant, dass es zu einem Zeitpunkt im frühen 21. Jahrhundert als Ernährung und Gewichtsverlust Nahrung gehypt wurde, was zu einem "Konnyaku-Boom" führte. Es war ein großer Teil, weil Konnyaku Null Fett praktisch ohne Kalorien hat, aber es füllt sich wegen seines hohen Faseranteils.

Was den Geschmack und die Textur betrifft, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Leute es entweder lieben oder hassen. Konnyaku ist mild und fast ohne Geschmack, hat jedoch eine ausgeprägte Textur, die einem festen geleeähnlichen Zustand ähnelt, der ziemlich elastisch und zäh ist. Für manche ist Konnyaku allein durch die Textur völlig ungenießbar. Oft ist es aber die gleiche Textur, die Japaner und andere anspricht, die sich dieses einzigartige Essen wünschen.

Wegen der milden Natur von Konnyaku passt es sich leicht an die Gewürze und Zutaten des Gerichts an, in dem es enthalten ist.

Es ist sehr vielseitig in Suppen, geschmorten oder geschmorten Gerichten und Reisgerichten wie Chirashi Sushi (zerstreuter oder gemischter Reis) oder Takikomi Gohan (gewürzter gedämpfter Reis). Konnyaku ist auch in der Lage, sich als eigenständiges Okazu oder Beilage zu behaupten, wie es in diesem scharfen Konnyaku-Rezept der Fall ist.

Konnyaku ist in der Kühlabteilung der japanischen Märkte sowie in anderen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Konnyaku kann in flachen, rechteckigen 10-Unzen-Blöcken gefunden werden und wird entweder schwarz (was eine hellgrau-braune Farbe ist) oder weiß beschriftet. Es ist bekannt als "Ita Konnyaku". Konnyaku ist auch als Nudeln, wieder in schwarz oder weiß, erhältlich und ist als "Shirataki" bekannt.

Das würzige Konnyaku Gericht in diesem Artikel ist eine wunderbare Ergänzung zu jedem japanischen Essen als Beilage oder Vorspeise. Es ist auch ein großartiger Artikel in einem Bento (japanische Lunchbox).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien401
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 791 mg
Kohlenhydrate62 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept