Würziges indisches Steak

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 2 Pfund Steak (6 Portionen)
Bewertungen (30)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 07/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Normalerweise enthält die indische Küche aus offensichtlichen Gründen kein Rindfleisch. Aber Sie können indische Aromen und andere Lebensmittel der Küche verwenden, um Rindfleisch Rezepte zu machen.

Die Marinade für dieses köstliche indische Rezept ist sehr scharf. Sie können die Menge an Gewürzen reduzieren, indem Sie einfach die Menge reduzieren oder die Cayennepfeffer oder Senfkörner weglassen, wenn Sie kein Fan von sehr warmen Speisen sind. Wenn Sie scharfe Speisen lieben, können Sie natürlich diese Zutaten erhöhen!

Sie können jede Art von Steak in dieser einfachen und exotischen Rezept verwenden, aber Streifen Steak oder Flanke Steak sind beide ausgezeichnete Möglichkeiten. Diese Schnitte sind am besten, wenn mariniert und schnell gegrillt und dann gegen das Korn geschnitten wird. Das heißt, Sie schneiden das Steak senkrecht zu den natürlichen Linien im Steak. Diese Rindfleischstücke sind zart und sehr aromatisch und preiswert.

Servieren Sie dieses Rezept mit einem knackigen grünen Salat und einem kühlen Gurkensalat als Kontrast. Etwas Naan Brot wäre auch eine gute Ergänzung. Fügen Sie ein kaltes Bier oder einen Rot- oder Roséwein für ein ausgezeichnetes Abendessen hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel geriebene Ingwerwurzel
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Pfund Flankensteak oder Streifen Steak, in 6 Portionsgrößen Stücke geschnitten

Wie man es macht

  1. Die Ingwerwurzel, die Zwiebel und den Knoblauch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und mischen oder verarbeiten, bis sie sehr fein gehackt sind.
  2. Koriander und Kümmel, Cayennepfeffer, Salz und Senfkörner in einer Gewürzmühle oder Kaffeemühle zermahlen, bis sie gemahlen sind. Die Gewürze in die Zwiebelmischung einrühren.
  3. 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel-Gewürz-Mischung hinzufügen; Reduziere sofort die Hitze auf mittel-niedrig. Saucen Sie die Zutaten sanft bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis sie sehr aromatisch sind. Die Zwiebelmischung vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die Zwiebelmischung auf die Steaks geben und das Fleisch zum Überziehen wenden. Die fest verschlossenen Steaks 2 bis 24 Stunden kühl stellen, damit die Zutaten das Fleisch durchdringen können.
  4. Wenn Sie bereit sind zu kochen, bereiten Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill vor. Entfernen Sie die Steaks von der Zwiebelmarinade und kochen Sie über mittelhohe Kohlen für 10 bis 15 Minuten oder bis zum gewünschten Garen, mindestens 145 F wie mit einem Fleischthermometer getestet. Wenn das Fleisch fertig ist, entferne es von der Hitze, stelle es auf eine saubere Platte und bedecke es mit Folie. 5 Minuten stehen lassen. Schneiden Sie das Steak dünn über das Korn, um zu dienen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien394
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin119 mg
Natrium99 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß43 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)