Würziger Gefrierschrank Chili

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (6)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfache Chili friert sehr gut, also machen Sie eine Charge oder zwei und halten Sie sie in Ihrem Gefrierschrank für Last-Minute-Abendessen und unterhaltsam. Machen Sie zu Beginn des Winters eine Partie oder drei, um Sie durch die lange, kalte Jahreszeit zu bringen. Top mit Käse und geschnittenen Schalotten für einen zusätzlichen Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 (14 Unzen) Dosen gehackte Tomaten, undrained
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce
  • 1 EL. Chilipulver
  • 1 Teelöffel. gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 (15 Unzen) Dosen rote Bohnen, gespült und abgetropft
  • 2 EL. Maisstärke
  • 1/4 Tasse Wasser

Wie man es macht

1. Rinderhackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch in einer schweren Pfanne kochen, bis das Hackfleisch braun ist und das Gemüse weich ist; ablassen.

2. Alle Zutaten außer Maisstärke und Wasser in einem Topf vermischen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 50-60 Minuten köcheln lassen. Wenn Sie eine dickere Chili wollen, mischen Sie Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel, bis sie glatt und fügen Sie zu Chili, Rühren gut.

3. Aufdecken und etwa 10 Minuten kochen, bis sie leicht verdickt sind.

4. Um einzufrieren, fügen Sie keine Maisstärke und Wasser hinzu. Im Kühlschrank schnell abkühlen, dann in Plastik-Gefrierbehälter geben und fest werden lassen.

5. Zum Wiedererwärmen, Chili in einen Topf mit 1/4 Tasse Wasser geben und bei mittlerer Hitze kochen, gelegentlich umrühren, bis es wieder aufgewärmt ist. An dieser Stelle können Sie die Mischung aus Maisstärke und Wasser hinzufügen, wenn Sie eine dickere Chili möchten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien573
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin50 mg
Natrium107 mg
Kohlenhydrate85 g
Ballaststoffe24 g
Eiweiß42 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept