Würzige Cajun Hühnchenstreifen

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (8)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 27.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfachen gebratenen Hühnchenstreifen sind köstlich mit einem Dip und Pommes. Genießen Sie sie mit Ranch-Dressing, scharfer Chili-Mayonnaise oder einer Louisiana-Remouladensoße. Das Rezept wird mit Hähnchenbrust gemacht, aber knochenlose Oberschenkel oder Hühnchen Tender können verwendet werden.

Die Streichmischung ist eine einfache Kombination aus Mehl und Cajun-Würze. Oder verwenden Sie eine im Laden gekaufte Fritteuse-Mischung.

Was du brauchen wirst

  • 3 Pfund Huhn (entbeinte Hähnchenbrust oder Oberschenkel)
  • 1 Tasse Peperonisauce (zB Texas Pete, Trappey's, Frank's)
  • Für die Beschichtung:
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Esslöffel Cajun Gewürz

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie das Huhn in fingergroße Stücke und legen Sie die Stücke in eine Kunststoff-Zip-Lock-Tasche. Die heiße Soße in die Tüte geben und wenden, um das Hähnchen gründlich zu bestreichen.
  2. Verschließen Sie den Beutel und legen Sie ihn in den Kühlschrank. marinieren für ein bis zwei Stunden. Drehen Sie die Tasche gelegentlich, um das Huhn gut bedeckt zu halten.
  3. Erhitzen Sie das Öl in einem tiefen, schweren Topf auf 360 F.
  4. Die Hähnchenteile in die Streichmasse rollen und goldbraun frittieren.
Bewerten Sie dieses Rezept