Würziges Butternut-Kürbis-Risotto-Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 1 große Schüssel (2-4 Portionen)
Bewertungen

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 12.01.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Bringen Sie an einem kalten Wintertag mit einem würzigen Butternut-Kürbis-Risotto den Sonnenschein in die Küche. Dieses Rezept verwendet einen Butternut-Kürbis, aber fühlen Sie sich frei, um die Änderungen mit Kürbis zu klingeln, wenn im Herbst verfügbar.

Das würzige Butternut-Kürbis-Risotto-Rezept verwendet Arborio-Reis. Wenn Sie ein Risotto mit mehr Biss möchten, empfehlen wir Carnaroli.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 große Zwiebel (geschält und fein gehackt)
  • 1 rote Vogelauge Chili (fein gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 10 1/2 Unzen Arborio Risottoreis
  • 1 Butternusskürbis (ca. 2 1/4 Pfund, geschält und in 1 in Stücke gewürfelt)
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 2 Pints ​​Gemüsebrühe (scharf)
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben und extra zum Servieren)
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Das Olivenöl in einer breiten Pfanne leicht erwärmen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 4 bis 5 Minuten, bis weich gemacht. Fügen Sie die Chili und den Zimt hinzu, rühren Sie und kochen Sie 1 Minute lang.
  2. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie, bis alle Körner im Öl bedeckt sind, sollten sie leicht durchscheinend sein.
  3. Den Kürbis hinzufügen, den Wein hinzufügen und zum schnellen Kochen bringen. Unter Rühren die heiße Brühe, jeweils 2 Schöpflöffel, hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass der Vorrat vollständig absorbiert ist, bevor Sie weitere hinzufügen. Dies dauert ungefähr 15 bis 20 Minuten. Am Ende dieser Zeit sollten der Reis und der Kürbis zart sein, aber immer noch einen leichten "Biss" haben.
  4. Den Parmesan einrühren und abschmecken. Lassen Sie das Risotto für 5 Minuten stehen und servieren Sie es auf vorgewärmten Tellern mit extra geriebenem Parmesan.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien522
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin4 mg
Natrium344 mg
Kohlenhydrate97 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept