Gewürzte Kürbis-Cocktail-Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (4)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Spiced Pumpkin ist ein sehr einfacher Kürbis Martini und es ist absolut köstlich. Es enthält einen lustigen Wodka für die Herbst- und Ferienzeit und ist ein Cocktail, den Sie unbedingt teilen möchten.

Der Wodka ist Pinnacle Pumpkin Pie und es ist eine köstlich süße flüssige Version des Nachtischs, von dem es seinen Namen hat. Für das Spiced Pumpkin Rezept sind Irish Cream und Half & half natürliche Ergänzungen zum saisonalen Wodka. Diese drei Zutaten verbinden sich zu einem cremigen Dessert-Drink, bei dem Sie wiederkommen werden.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Pinnacle Pumpkin Pie Wodka
  • 1 Unze irischer Sahnelikör
  • Halb- und Halbspritzen
  • Garnitur: Zimtzucker für den Rand

Wie man es macht

  1. Ein gekühltes Cocktailglas mit Zimtzucker rillen.
  2. Gießen Sie die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker.
  3. Gut schütteln.
  4. In das vorbereitete Glas einreiben.
  5. Mit einer Kirsche garnieren.

(Rezept Courtesy: Pinnacle Vodka)

Der Zimtzucker-Rand

Der Zimtzucker für den Rand ist ziemlich einfach zu machen. Mischen Sie einfach 1 Teil gemahlenen Zimt mit 2 Teilen Zucker in einem Tablett oder einer flachen Schüssel, bis ein gleichmäßig brauner Zucker entsteht. Befeuchte den Rand eines Glases mit einer Limette oder einem Hauch von der Hälfte und Hälfte und rolle den Rand im Zucker herum, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.

Überschüssiges Wasser in der Spüle oder über dem Müll abschütteln.

Den Kürbis-Wodka finden

Jeder Liebhaber von Kürbisgetränken, der jeden Herbst ein Verlangen hat, weiß, dass das Finden von Kürbisgeschmack eine Herausforderung sein kann. Die gute Nachricht ist, dass der Wodka von Pinnacle einer der zuverlässigsten auf dem Markt ist. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2012 ist es regelmäßig im Herbst erschienen, und viele Spirituosengeschäfte entscheiden sich dafür, es während der Dezemberferien zu lagern.

Zugegeben, das könnte sich in Zukunft ändern. Dies ist ein extrem saisonaler Geschmack und deshalb werden viele Unternehmen nicht die Zeit und das Geld darin investieren. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie von Zeit zu Zeit auf einen anderen Kürbis-Wodka stoßen. Wenn Sie ein neues entdecken, versuchen Sie es. Halte einfach nicht den Atem an, dass du es nächstes Jahr wieder findest.

Machen Sie Ihren eigenen Kürbis-Wodka

Wenn eine Suche im Spirituosenladen fehlschlägt, ziehen Sie in Erwägung, Ihren eigenen Kürbis-Wodka zu machen. Der Kürbis-Aufguss, der in Belvedere's Spiced Pumpkin Martini zu finden ist, ist ein großartiger Ort, um zu beginnen und kann in nur einem Tag erledigt werden. Es hat nicht den süßen Kuchen-ähnlichen Geschmack von Pinnacle, aber das kann behoben werden.

Um einen DIY-Kürbis-Wodka zu süßen, nehmen Sie den hausgemachten Likör-Ansatz. Dieses Amaretto-Rezept verwendet einen braunen Zuckersirup, der eine fantastische Grundlage für Kürbis wäre. Es ist unglaublich einfach zu machen und fügt der Infusion nur einen weiteren Schritt hinzu.

Fügen Sie den Sirup hinzu, indem Sie das Kürbiswasser mit dem Wodka mischen und ihn nach Geschmack süßen. Wenn Sie übrig gebliebenen Sirup haben, verwenden Sie ihn, um Ihren Tee, Kaffee oder andere Cocktails zu süßen.

Wie stark ist der gewürzte Kürbis?

Aromatisierte Wodkas sind typischerweise ein wenig leichter als reiner Wodka.

Pinnacle Pumpkin Pie ist nicht anders und wiegt nur 70 Proof. Wenn dies mit einer 30 prozentigen Irish Cream im Spiced Pumpkin kombiniert wird, ist der Cocktail auch eher sanft.

Im Durchschnitt hat der Gewürzkürbis einen Alkoholgehalt von rund 21 Prozent ABV (42 proof). Es ist zwar nicht der leichteste Martini, aber es ist auch nicht der stärkste.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien291
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin65 mg
Natrium19 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept