Gewürzte Schweinelende Roast mit saurer Soße

  • 115 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 105 Minuten
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine würzige Würznote macht diesen knochenlosen Schweinelendenbraten zu einem besonderen Leckerbissen und ist so einfach zuzubereiten und zu rösten. Servieren Sie mit der Sauerrahmsoße oder machen Sie eine Pilz-Madeira-Soße zu einem fabelhaften täglichen Familienessen oder Sonntagsessen.

Schneiden Sie diesen köstlichen Schweinebraten und servieren Sie mit gebackenen oder gestampften Kartoffeln und einer Gemüsebeilage oder grünem Salat.

Siehe auch
Slow Cooker Ananas-Schweinefleisch-Braten
Orange geschmorte Schweinelende

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Teelöffel süßer Paprika
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 knochenlose Schweinelende Braten (ca. 3 Pfund)
  • Für die Sauerrahm-Soße:
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 mittelgroße Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Tasse saure Sahne
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie das Paprikapulver, Koriander, Kümmel, Zimt, Ingwer, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.
  2. Ofen auf 425 F (220 C / Gas 7) erhitzen. Spülen Sie den Braten und entfernen Sie alle Netze. Den Braten mit der Gewürzmischung einreiben.
  3. Legen Sie den Schweinebraten auf ein Gestell in eine Auflaufform oder einen Bräter und braten Sie ihn im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 ° F und braten Sie weiter für etwa 1 bis 1 1/4 Stunden, oder bis ein sofort lesbares Thermometer oder eine Ofensonde in der Mitte des dicksten Teils des Bratens mindestens 145 F erreicht, die minimale sichere Temperatur für Schweinefleisch, nach dem USDA.
  5. Entfernen Sie den Braten auf einer warmen Platte, Zelt mit Folie, und lassen Sie es vor dem Schneiden für 5 Minuten ruhen.
  6. Servieren Sie den Braten mit der Sauerrahmsoße darunter, zusammen mit Kartoffelpüree und gebackenen Kartoffeln und Mais, gedünstetem Brokkoli oder grünen Bohnen. Gewürzte Brot oder Maisbrot Dressing passt auch gut zu Schweinefleisch.

Sauerrahm-Soße

  1. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die fein gehackte Schalotte und den gehackten Knoblauch hinzu. 2 Minuten anbraten. Mehl einrühren, bis alles gut vermischt ist. Kochen, Rühren, für 2 Minuten länger. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie weiter unter ständigem Rühren, bis die Soße verdickt ist.
  2. Die saure Sahne in die Soßenmischung einrühren. Kochen Sie nur, bis die Soße gut vermischt und heiß ist. Nicht kochen.
  3. Entfernen Sie die Soße von der Hitze und fügen Sie Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

Sie könnten auch mögen

Würziges gebratenes Schweinefleisch-Rippen-Braten mit Gemüse

Slow Cooker Brown Zucker Schweinelende

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien397
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin103 mg
Natrium413 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß29 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept