Gewürzte Rindfleisch-Handpasteten

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (15)

Von Anita Schecter

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Fast jede Kultur und Küche hat eine Form von herzhafter Handpastete. Sie machen tolle Vehikel für unterwegs Essen, Picknicks, Arbeit und Schule Mittagessen und auch eine gute Möglichkeit, Überbleibsel in eine Mahlzeit wie diese übrig gebliebene Topfbraten Handpasteten, Mini Pork Pies oder Überbleibsel Türkei Empanadas zu machen.

Der Grundgebäck Teig kann einfach gemacht werden oder Sie haben eine herzhafte Version mit Kräutern oder Käse, gefüllt und entweder gebraten oder gebacken. Die Basis brünierte Rinderhackfleischmischung in diesen pikanten Pasteten bekommt ein orientalisches Flair von Gewürzen wie Kreuzkümmel und Kräutern wie frischem Thymian und Petersilie. Diese können auch voraus und gekühlt oder gefroren werden. Einfach backen und genießen.

Was du brauchen wirst

  • Für das Gebäck:
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Stange ungesalzene Butter (gekühlt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 2 Esslöffel Eiswasser
  • Für die gewürzte Rindfleischmischung:
  • 1/2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (geschält und gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält und gehackt)
  • 1/4 Tasse Rinderbrühe
  • 1/4 Tasse Rotwein
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Wie man es macht

Machen Sie den Teig, indem Sie Mehl, Butter, Backpulver, Salz und Thymian in die Küchenmaschine geben. Pulse ein paar Mal, bis die Mischung grobe Krümel ähnelt. Bei laufender Maschine das Eiswasser langsam durch das Zulaufrohr gießen und weiterlaufen, bis sich eine Teigkugel bildet. In Plastikfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Während das Gebäck kühl ist, das Rindfleisch zusammen mit den Zwiebeln, Knoblauch, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Thymian, Oregano, Cayennepfeffer, schwarzem Pfeffer und Salz in eine große Pfanne geben.

Kochen Sie, bis das Rindfleisch gebräunt ist, rühren Sie dann die Rinderbrühe und den Rotwein ein. Weiter kochen für weitere 5 Minuten, dann die Petersilie unterrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.

Rollen Sie den Teig auf ein 10 "Stück und schneiden Sie 8 große (ca. 4") Kreise aus. Füllen Sie 4 der Kreise mit gleichen Mengen der gekühlten Rindfleischmischung und oben mit den restlichen 4 Kreisen. Mit einer Gabel die Kanten quetschen und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Backen Sie für 40 - 45 Minuten oder bis das Gebäck ein helles goldbraunes ist. Sowohl die Gebäck- als auch die Rindfleischrezepte können verdoppelt werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien725
Gesamtfett56 g
Gesättigte Fettsäuren32 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin172 mg
Natrium803 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß22 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)