Geriebener Tri-Tip-Braten

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (6)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 12/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Rotisserie-Tri-Tip-Braten hat einen großen langsam gekochten Geschmack. Die Gewürznote verleiht eine südwestliche Note. Dieses Gericht passt gut zu gegrillten Gemüsekebabs oder gegrillten Kartoffeln.

Was du brauchen wirst

  • 2 bis 3 Pfund (900 bis 1300 g) Tri-Tip Braten
  • 2 Esslöffel (30 ml) gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel (30 ml) Olivenöl
  • 1 Esslöffel (15 ml) gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel (10 ml) gemahlener Koriander
  • 2 Teelöffel (10 ml) grobes Salz
  • 1 Teelöffel (5 ml) Paprika
  • 1/2 Teelöffel (2, 5 ml) Cayennepfeffer (optional)
  • 1/2 Teelöffel (2, 5 ml) schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

1. Mischen Sie Gewürze und Olivenöl in der Rührschüssel. Das Fleisch mit flachen Schlitzen versehen und die Gewürzmischung einreiben. In einen wiederverschließbaren Beutel zwischen 4 Stunden und über Nacht geben.

2. Grill vorheizen und Tri-Tips auf den Grillspieß schieben. Zinken sichern und 20 Minuten bei starker Hitze auf den Grill stellen. Reduzieren Sie die Hitze für den Rest der Kochzeit oder wenn die Innentemperatur zwischen 150 und 165 ° F / 65 bis 75 ° C liegt.

3. Lassen Sie den Braten vor dem Schneiden 15 Minuten ruhen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien461
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin169 mg
Natrium899 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß56 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)