Funkelnde Borretsch Cocktail Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein Cocktailwunder direkt aus Ihrem eigenen Garten. Der Sparkling Borage Cocktail ist ein wahrer Genuss während der Sommermonate. Die Besonderheit dieses Gin-Rezepts ist das liebliche Borretschkraut und seine essbaren Blüten, die zu eleganten Eiswürfeln gefroren sind.

Borretsch ist ein einjähriges Kraut, das selbst sät, was es zu einer relativ sorglosen Pflanze macht. Für Gärtner ist es ein beliebter Begleiter für Gemüse, da er Bestäuber anzieht und in Wildblumengärten fabelhaft ist. Seine atemberaubenden sternförmigen blauen Blumen sind die Hauptattraktion. Sowohl die Blüten als auch die jungen Blätter schmecken wie Gurken.

Im Sparkling Borage Cocktail werden hausgemachten Borretschsirup und andere leichte Kräuteraromen wie Holunderblüten und Wacholder gepaart. Für den Gin, upgrade auf eines der neuen Craft Gins, die ein weicheres Profil haben wie Leopolds American Small Batch Gin oder The Botanist. Diese ergeben einen schönen und delikaten Cocktail, der nicht mit einem traditionellen London Dry Gin kreiert werden kann.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Premium Gin
  • 1/2 Unze St. Germain Elderflower Likör
  • 1/2 Unze Borretsch einfache SirupSplash frischen Limettensaft
  • Splash Dry Wacholder Berry Soda
  • Borretsch Blume Eiswürfel

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Gin, St. Germain, Borretschsirup und Limettensaft in einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  4. Fügen Sie Borretschblüten-Eiswürfel und Oberseite mit trockener Wacholderbeere hinzu.

Anstelle der Wacholder Soda können Sie Club Soda oder eine ähnliche leicht aromatisierte Soda verwenden. Sie werden jedoch feststellen, dass das Wacholder Soda einen erfrischenden Spritzer Geschmack verleiht, wenn Sie einen Gin verwenden, der sich weniger auf Wacholder konzentriert.

Es ist immer noch Wacholder, aber ein anderes Spiel auf den Geschmack.

Borretsch-einfacher Sirup

Borretsch ist wegen seines zarten, gurkenartigen Geschmacks eine fabelhafte Cocktailzutat. Es ist sogar die traditionelle Garnierung für einen Pimm's Cup und hat in den letzten Jahren ein Wiederaufleben gesehen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, es in Getränke zu bringen, ist durch einen einfachen Sirup.

Wählen Sie für den Sirup junge Blätter und Blüten. Wenn die Pflanze altert, werden die Blätter stachelig und machen nicht viel Spaß. Der Sirup selbst ist so einfach wie jeden anderen einfachen Sirup, Sie fügen einfach das Kraut für den Geschmack hinzu.

  1. In einem kleinen Topf 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker vermischen.
  2. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und langsam aufkochen lassen.
  3. Add 1/2 Tasse Borretschblätter und Blüten und rühren.
  4. Hitze reduzieren, abdecken und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Vom Herd nehmen und mindestens eine Stunde ziehen lassen.
  6. Mit einem feinmaschigen Sieb den Borretsch vom Sirup abseihen.
  7. Flasche und im Kühlschrank aufbewahren. Es wird für zwei Wochen oder mehr gut sein.

Probieren Sie diesen Sirup in ähnlich leicht gewürzten Cocktails und Getränken. Es verleiht dem Gin Rickey eine erfrischende Note und verleiht einem großen Glas Limonade neues Leben.

Schöne Borage-Blumen-Eis-Würfel

Rette deine besten Borretschblüten für die Eiswürfel. Die Blüten beginnen rosa und entwickeln eine erstaunliche blau-lila Farbe, wenn sie reifen. Sie sehen in diesem ansonsten klaren Cocktail fabelhaft aus.

Das Blumeneis zu machen ist ein zweistufiger Prozess, weil du der Blume eine gefrorene Grundlage gibst, auf der du ruhst, bevor du den Würfel füllst. Sie müssen nur genug Zeit - etwas länger als einen Tag - zurücklassen, damit sie vollständig einfrieren.

  1. Eiswürfelbehälter halb mit destilliertem Wasser füllen und einfrieren.
  2. Legen Sie eine einzelne Borretschblume auf jeden Würfel.
  3. Füllen Sie den Rest des Weges mit Wasser und frieren Sie ihn ein.

Dies kann mit anderen essbaren Blumen wie Stiefmütterchen gemacht werden. Seien Sie immer sicher, dass Ihre Blumen ohne chemische Schädlingsbekämpfungsmittel und Düngemittel gewachsen sind und wirklich sicher sind, gegessen zu werden. Eigenbau zu betreiben, stellt sicher, dass organische essbare Blumen auf einigen Bauernmärkten und anderen Verkaufsstellen gefunden werden können.

Wie stark ist der Schaum Borretsch Cocktail?

Als Martini-ähnliches Getränk ist der Sparkling Borage Cocktail relativ delikat, wenn es um den Alkoholgehalt geht. Auf der hohen Seite wird es rund 20 Prozent Alkohol pro Volumen (40 proof) sein, obwohl dies ein wenig variieren wird. Es ist vergleichbar mit ähnlichen Getränken wie der Key Lime Pie Martini.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien219
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium648 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept