Spanische Kartoffeln in drei Saucen Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Lisa & Tony Sierra

Aktualisiert 06/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Viele Besucher Spaniens kosten die klassische spanische Tapa, die Bravas- Kartoffeln, sowie Alioli- Kartoffeln, und beide Rezepte sind auch bei Spaniern beliebt. Dieses Tapa- Rezept kombiniert nicht nur Bravas und Alioli- Saucen, sondern auch eine Cabrales-Soße, die mit köstlichem spanischen Cabrales-Käse aus Asturien zubereitet wird.

Der Prozess ist einfach: Bereiten Sie die drei Saucen zu, braten Sie die Kartoffeln und gießen Sie die Soßen über die Kartoffeln und servieren. Die Soßen können im Voraus zubereitet werden. Denken Sie daran, sie vor dem Servieren zu erwärmen.

Dieses Rezept wird 4 als Vorspeise dienen. Wenn Sie mehr servieren müssen, folgen Sie unserer allgemeinen Regel und berechnen Sie, dass jede Person ungefähr ein halbes Pfund (oder 1 1/4) Kartoffeln verbraucht.

Hinweis: Wenn Sie bereit sind, die Kartoffeln zu braten, um die Temperatur des Öls zu testen, legen Sie einen Kartoffelklumpen oder ein 1-Zoll-Würfel Französisch Brot in das heiße Öl. Es ist heiß genug, wenn die Kartoffel oder das Brot sofort frittiert. Wenn es nicht brodelt / brät, ist das Öl nicht heiß genug und die Kartoffeln absorbieren zu viel Öl.

Was du brauchen wirst

  • 2, 2 Pfund geschälte Kartoffeln (oder etwa 6 mittlere Kartoffeln)
  • 1 Flasche Olivenöl zum Braten
  • Salz nach Geschmack
  • 1 .5 Tassen Alioli-Sauce, Bravas-Sauce
  • 5 Unzen Cabrales-Käse (oder eine andere Qualität Blauschimmelkäse)
  • 6 Unzen Schlagsahne

Wie man es macht

  1. Bereite zuerst die Soßen zu und brate dann die Kartoffeln. Alle drei Saucen können zubereitet, im Kühlschrank aufbewahrt und kurz vor dem Servieren erwärmt werden. Die warmen Kartoffeln mit Soßen übergießen und servieren.
  2. Bereiten Sie Alioli Soße vor: Bereiten Sie die Alioli Soße vor und behalten Sie gekühlt, wenn Sie es nicht sofort verbrauchen. Kurz vor dem Servieren langsam in einem Topf auf dem Herd erwärmen. Verwenden Sie keine Mikrowelle, um es zu erwärmen, da es sich überhitzen und trennen kann.
  3. Bereiten Bravas Soße: Bereiten Sie die Bravas- Sauce und gekühlt, wenn Sie es nicht sofort verbrauchen. Wärmen Sie es kurz vor dem Servieren auf.
  4. Cabrales-Käse-Sauce zubereiten: Sahne in einen kleinen Topf gießen. Den Käse in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern. Fügen Sie Käse Sahne hinzu und erhitzen Sie niedrig. Umrühren, während der Käse in die Creme schmilzt und die Mischung eindickt, oder etwa 10 Minuten. Von der Hitze nehmen.
  5. Bereiten Sie die Kartoffeln vor. Zuerst schälen und spülen Sie die Kartoffeln. Dann schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke. Mach dir keine Sorgen, wenn die Stücke keine einheitlichen Würfel sind. Solange sie relativ gleich groß sind, werden sie mit der gleichen Geschwindigkeit kochen. Die Kartoffeln leicht salzen.
  6. Gießen Sie spanisches Olivenöl in eine breite, tiefe Pfanne mit einem schweren Boden. Erhitzen Sie das Öl auf mittlerer Höhe bis heiß, dann fügen Sie Kartoffeln zu Pfanne und braten, bewegen sich gelegentlich. Sobald die Kartoffeln gebraten sind (etwa 10 Minuten), verwenden Sie einen geschlitzten Löffel oder einen Spatel, um sie zu entfernen und abtropfen zu lassen.
  7. Legen Sie Kartoffeln auf einen großen Teller oder eine Platte. Gießen Sie jede Sauce über ein Drittel der Kartoffeln. Mit Zahnstochern servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept