Spanische Kartoffeln Au Gratin (Patatas Gratinadas)

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen

Von Lisa & Tony Sierra

Aktualisiert 14/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Norden Spaniens ist berühmt für seine Vielfalt an cremigen Käsesorten, und viele von ihnen sind Schafskäse. Zu den lokalen Gerichten gehören diese Käse auf verschiedene Art und Weise, und eines, das schnell zu einem Favoriten werden wird, sind diese köstlichen, käsigen spanischen Kartoffelgratinaden ( Patatas Gratinadas ). Dieses Kartoffel-Käse-Rezept ist besonders in der Region Aragonien im Nordosten Spaniens typisch. Es wird normalerweise an der Seite mit einem herzhaften Fleischgericht serviert, obwohl manchmal allein als Vorspeise oder Tapa serviert wird.

Dieses spanische Kartoffelgratin ist einfach zuzubereiten und verwendet Zutaten, die wahrscheinlich schon in Ihrer Speisekammer sind - Kartoffeln, Eier, Milch, Käse und Speck oder Schweinebauch ( Pancetta ). Feucht, nicht flüssig, hat dieses Gericht eine feste Konsistenz - ein bisschen wie ein geschichtetes Kartoffel-Omelett mit Speck.

Hinweis: Dieses Rezept erfordert Manchego-Käse (Schafskäse). Wenn Schafskäse nicht verfügbar ist, verwenden Sie einen anderen scharfen Käse wie gereiften Monterey Jack.

Was du brauchen wirst

  • 4 mittelgroße bis große Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • Optional: 2 Scheiben Speck (oder Schweinebauch oder spanischer Pancetta)
  • 3 Esslöffel spanisches Olivenöl extra vergine
  • 2 große Eier
  • 8 bis 12 Unzen Vollmilch
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Tasse geriebener geräucherter Schafskäse zum Garnieren (wie Manchego-Käse)
  • Optionale Garnitur: 1 Zweig frischer Thymian

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 360 ° Grad vorheizen.
  2. Schälen und schneiden Sie die Kartoffeln in dünne Scheiben (1/8 Zoll dick). Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Speck oder Pancetta längs in Streifen schneiden und in einer mittelgroßen Pfanne leicht anbraten. Entfernen Sie die Bits mit einem Schaumlöffel und lassen Sie es auf einem Papiertuch abtropfen.
  4. Ölen Sie den Boden und die Seiten einer 9-Zoll von 12-Zoll-Glasauflaufform. Legen Sie eine Schicht Kartoffeln auf den Boden. Legen Sie die Julienned Zwiebeln und ein paar Streifen Speck oder Pancetta auf die Oberseite, um eine andere Schicht zu schaffen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Kartoffeln, Zwiebeln und Speck verwendet worden sind.
  5. Schlagen Sie die Eier und Milch zusammen und gießen Sie über die Kartoffelmischung. (Sie können 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss hinzufügen, wenn Sie möchten.)
  6. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und 40 Minuten in einen heißen, vorgeheizten Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen und den geriebenen Käse darüber streuen. Noch fünf bis zehn Minuten in den offenen Ofen geben (bis der Käse goldbraun ist).
  7. Wenn der Käse geschmolzen ist, aus dem Ofen nehmen und auf Wunsch mit frischem Thymian dekorieren. In Quadrate schneiden und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien678
Gesamtfett59 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett27 g
Cholesterin230 mg
Natrium282 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß20 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept