Spanisches Omelett mit Schinken und Minze

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Lauren Aloise

Aktualisiert 20.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Einige würden argumentieren, dass, wenn Spanien ein offizielles Nationalgericht hätte, es die Tortilla wäre . Eine Tortilla ist einfach Spaniens Version des Omeletts - weit entfernt von den Mehl- oder Maistortillas Mexikos. Aber obwohl es im ganzen Land sehr geschätzt wird, scheint sich niemand auf den richtigen Weg zu einigen! Eine traditionelle Tortilla de Patatas (Kartoffelomelett) besteht aus nur vier Zutaten: Eier, Kartoffeln, Salz und Olivenöl extra vergine. Doch viele Spanier würden eine Version ohne Zwiebeln für unvollständig halten.

Ich liebe meine klassischen Tortilla de Patatas mit gewürfelten Kartoffeln, frischen Bauerneiern und leicht karamellisierten Zwiebeln. Und ich mag die Tortilla leicht unterkocht, so dass die Mitte klebrig und lecker ist.

Aber trotz des Erfolges von Spaniens klassischem Omelett, machen sich viele Menschen mit zusätzlichen Zutaten selbständig. Von Erbsen bis Chorizo ​​kann eine Tortilla wirklich alles beinhalten. Ich bin vor kurzem auf das folgende Rezept für eine Tortilla mit Schinken und frischer Minze gestoßen und wusste, dass es köstlich wäre. Ich mag Minze in herzhaften Gerichten, und hier gibt es einen erfrischenden Twist auf einen Klassiker.

Sie können diese spanische Tortilla heiß vom Herd oder bei Raumtemperatur genießen. Einfach zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen vorzubereiten, es ist das perfekte Essen zu jeder Zeit.

Was du brauchen wirst

  • 1 süße Zwiebel (gewürfelt)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln (geschält und in Würfel geschnitten)
  • 5 große Eier (Freilandeier machen einen großen Unterschied)
  • 2 Unzen Schinken (gewürfelt; Jamón Serrano ist ideal)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Teelöffel Minzeblätter (gehackt)
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Wie man es macht

Zuerst müssen Sie die Zwiebeln in Olivenöl bei schwacher Hitze anbraten und alle paar Minuten umrühren, bis sie zu karamellisieren beginnen.

Fügen Sie die Kartoffeln und ungefähr 1/4 Schale Wasser hinzu. Schalten Sie die Hitze auf mittel und decken Sie ab. Alle zwei Minuten etwa 10 Minuten lang rühren und dann aufdecken und kochen, bis das Wasser verdunstet ist und die Kartoffeln durchgekocht sind (aber nicht matschig).

Die Zwiebel und die Kartoffel aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier schlagen und mit Salz würzen. Fügen Sie den geräucherten Schinken, gehackten Knoblauch und gehackte Minze hinzu. Wenn die Kartoffeln und die Zwiebeln etwas abgekühlt sind, wischen Sie sie langsam in die Eiermischung (stellen Sie sicher, dass die Hitze nicht die Eier zerbricht).

Lassen Sie die Mischung für etwa 15 Minuten in Ruhe.

Um das Omelett zuzubereiten, verwenden Sie entweder eine mittelgroße Bratpfanne für eine große Tortilla oder machen Sie zwei bis drei Mini Tortillas mit einer kleinen Bratpfanne (diese Methode erleichtert es, das Omelett in und aus der Bratpfanne zu schieben, um es umzudrehen ).

Die Bratpfanne mit Olivenöl bestreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit der Eiermischung auffüllen und kochen bis der Boden eine leicht gebräunte Kruste hat.

Stellen Sie eine Platte über die Oberseite der Bratpfanne und drehen Sie die Tortilla auf die Platte, so dass die ungekochte Seite nach unten zeigt. Dann schieben Sie die Tortilla von der Platte und zurück in die Pfanne.

Kochen Sie, bis eine Kruste auf der anderen Hälfte des Omeletts, etwa zwei Minuten bildet. Je nach Ihren Vorlieben können Sie die Tortilla vollständig durchgaren oder innen etwas zu wenig kochen lassen.

Lassen Sie Ihr spanisches Omelett mindestens fünf Minuten ruhen, bevor Sie es schneiden, und es kann auch bei Raumtemperatur serviert werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien210
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin157 mg
Natrium180 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept